Bauch so fremd

Ich weiß gar nicht recht wie ich es beschreiben soll: irgendwie kommt mir mein wachsender Bauch so fremd vor, so als ob er nicht zu mir gehört. Ich stoße permanent an und vergesse regelrecht, dass ich etwas größere Ausmaße bekommen habe......lange Zeit habe ich die gesamte Schwangerschaft schlicht "vergessen" und auch jetzt in der mittlerweile 27.SSW habe ich immer mal wieder so Momente, da ist es mir einfach nicht bewusst, dass ich schwanger bin.

Geht es noch jemandem so?

ja mir ich merke das bevorzugt beim Umhertragen von Wäschewannen da vergesse ich das auch gerne mal

Ich kann dich totaaal verstehen 🙈

Mir ging es bei meiner 1. Schwangerschaft die ganze Zeit so! Ich steckte damals noch voll in der Ausbildung und war demnach nur am Arbeiten bzw Lernen und hab die SS kaum wahrgenommen.
Es gab Tage, an denen ich mich fast erschreckt hab, als ich an mir runtergeguckt habe. "Ach ja, da war ja was" 😂

Mir geht es auch so und ich bin schon in der 31. SSW. Ich finde das ganz normal, dass einem die SS nicht permanent präsent ist. Ich erschrecke mich auch manchmal über meinen Bauch, bleibe hängen wenn ich vom Tisch aufstehe oder ziehe mir die Tür knapp vorm Bauch entlang. Ich finde es ist eigentlich ein gutes Zeichen, dass es einem so gut geht, dass man nicht permanent dran denkt.
Wenn ich dann allerdings die Bewegungen spüre bin ich immer total hin und weg (auch wenn es manchmal echt unangenehm ist)... wie kann man etwas, dass noch gar nicht richtig da ist schon so sehr lieben?! Totaler Wahnsinn!
Alles Gute Euch weiterhin.

Ich bin in meiner zweiten Schwangerschaft und hab das! 😂
Vor dem beiden SS hab ich um die 65 Kilo gewogen und manchmal da Versuch ich mich zwischen Sachen vorbei zu quetschen wo ich damals locker vorbei gekommen wäre und jetzt bleibe ich hängen und denkt mir auch „ja schön blöd ey“ 😁

Genial, der Post hätte von mir sein können :-D mir geht es genauso. Vor meiner SS wog ich 65kg auf 1,76m verteilt, war ein sehr schmales Persönchen, ich vergess das auch permanent und bleib auch immer mal wieder hängen, wo ich sonst locker durch gekommen wäre. Gerne auch beim Einkaufen wenn man dann wieder ins Parkende Auto einsteigen will ohne das andere zu beschädigen :-D witzig finde ich, ich probier dann immer den Bauch einzuziehen :-D aber es geht nicht :-D total dämlich eigentlich :-D

Lieben Gruß Dadaa mit Prinzessin 38.SSW

Ich auch!!!! Und mach es trotzdem jedes Mal einfach weil es sonst immer funktioniert hat 😂😂😂

Da bin ich ja froh, dass es nicht mir alleine so geht!

Mein Mann sagt immer, dass ich die schlechteste dicke aller Zeiten bin 😂
Ich versuche mich durch zu schmale türöffnungen zu drücken oder versuche bevorzugt in einem Zug aus nem schneidersitz aufzustehen während ich die Hände voll hab (funktioniert nicht!!)

Ihr glaubt gar nicht, wie beruhigend eure Antworten für mich sind!!!!! Ständig darf ich mir nämlich anhören, dass ich mich mal ein bisschen schwanger verhalten soll......

Bauch einziehen *hahahaha, jaaaaaaaa probiere ich auch andauernd aber irgendwie wills nicht mehr klappen. Aus meiner Perspektive ist der eh riesig gewaltig und ich weiß nicht, was das noch werden soll.

Vielleicht liegt es wirklich daran, dass es nicht die erste Schwangerschaft ist und man deswegen nicht mehr soviel Augenmerk auf alles legt?!

Ja bei der erste Schwangerschaft - so ist mein Gefühl - passt man total auf den Bauch auf und es darf bloß nichts näher als 30 cm kommen gefühlt und Blabla und jetzt kennt man was er „aushält“ 😂

Top Diskussionen anzeigen