Mal ausfluss.. mal wieder nicht..?

Hallo Mädels,

Ich bin momentan in der 10 ssw und habe bis jetzt noch immer fast keinerlei Anzeichen dass ich schwanger bin, was mich zur einer Seite beunruhigt und ich aber trotzdem zur anderen Seite froh bin dass ich nicht über der Schüssel hängen muss 😅 was mir allerdings aufgefallen ist dass ich seit ca 4 Tagen wieder das ziehen spüre als würde ich die Mens bekommen, zwar nicht so krass und es ist immer nur so "schubartig" .. und geht aber dann auch bald wieder weg sodass man nix mehr spürt. Aber heute ist mir zb aufgefallen dass ich .. ja fast wie beim ES.. spinnbaren ZS hab.. das hatte ich vor ca 2 wochen auch schon mal.. dann ist der ausfluss wieder so weiß-cremig.. und die meiste Zeit über hab ich aber eher keinen ausfluss, bzw ist es eher trocken oder so wie Wasser.. 😅😅 ist das normal in einer ss? Hab gelesen dass man in der ss vermehrten ausfluss hat..? Oh mann, das ist meine erste ss und naja iwie macht man sich halt sofort sorgen wenn einem was .. komisch vorkommt. Meinen nächsten FA Termin hab ich am 14.5.und hoffe wirklich dass alles in Ordnung ist mit meinem würmchen 😯

Vlt hat jemand von euch Mädels sowas mit dem ausfluss auch mal gehabt?

Wünsche euch noch einen schönen Tag 🌸❤

1

das ziehen was du merkst sind die mutterbänder.diese halten die gebärmutter in aufrechter lage.
mit ausfluss mal mehr mal weniger ist auch alles normal😊
wird schon alles gut sein bei dir!

sonnige grüße von schnubbel mit Sina und Paula an der hand und Tilda im Bauch 💐

2

Hey genau so ging es mir auch. Es ist auch meine aller erste ss und bisher sieht beim Wurm alles gut aus..
Ich hatte vielleicht ca an 3 Tagen vermehrten Ausfluss und sonst ist mir nichts weiter aufgefallen.. Ich hatte auch überhaupt keine typischen Schwangerschaftsanzeichen und jetzt wächst der Bauch langsam, daran beruhige ich mich 😂 ich war genauso so beunruhigt, aber anscheinend ist es normal und wir können froh darüber sein.
LG und alles Gute,
Delo12, 13+5 SSW.

5

Hey 😊

danke für deinen Text. Es beruhigt mich ein wenig dass einige Mädels auch keine Anzeichen haben und es ihnen ähnlich wie mir geht. Hoffe dennoch dass dann in 1 Woche alles gut ist bei meinem kleinen würmchen. Das doofe ist halt dass ich dieses unterleibsziehen habe als würde ich die Mens bekommen.. und kreuzschmerzen sind auch da.. zwar alles gut aushaltbar aber trotzdem iwie komisch .. 😅

Ich wünsche dir weiterhin alles Gute und einen schönen Tag 🍀😊

3

Hey, dein Post hätte von mir sein können 😂 Bin auch in der 10.SSW und hatte heute hellen, spinnbaren Ausfluss wir vor dem ES. Die letzten Wochen hatte ich aber eher milchigen Ausfluss. Es ist auch meine erste Schwangerschaft und ich bin durch sowas auch immer sehr beunruhigt. Versuche das ganze auszusitzen und warte immer auf den nächsten Termin beim FA...Ich fühle nur zu gut mit dir mit! Liebe Grüße

4

Hey 😊

Ich bin beruhigt dass ich nicht alleine bin mit de4 momentanen Situation. Ich bin immer so beunruhigt dass etwas nicht passt.. selbst mein freund sagt schon dass ich nicht immer so schlecht denken soll oder dass ich nicht denken soll es könnte was sein. Naja.. durch meine Vorgeschichte und dann noch die allererste ss denke ich dass man da einfach beunruhigt ist wenn einem etwas seltsam vorkommt. Hab auch gerade bei meiner FÄ angerufen und die meinte halt dass wenn ich richtig beunruhigt bin, soll ich vorbei kommen. Aber geht leider nicht weil ich in der Arbeit festsitze 😅 heißt ich muss wohl oder übel bis nächsten Montag warten 😯 aber du bist auch gleich weit wie ich? Wann hättest du denn ET?

LG und alles Gute weiterhin🍀😊

6

😃 mein Freund meint auch immer, ich soll nicht so negativ denken und gleich den Teufel an die Wand malen... aber habe einfach nur Angst, weil ich so sehr möchte dass alles gut geht! Also laut dem Arzt bin ich für den 05/12 ausgezählt, und du denn?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen