Wann zum Arzt, wenn länger keine Kindsbewegungen???

Hallo!

Ich spüre meinen Kleinen jetzt seit ein paar Wochen richtig schön regelmäßig und kann ihn eigentlich auch sonst immer mal "wecken", wenn ich länger nichts gemerkt habe.
Und jetzt hat er sich den ganzen Tag noch gar nicht gemeldet und lässt sich auch nicht zu einem Tritt motivieren. Bin mir auch gar nicht mehr sicher, wann ich gestern den letzten Tritt bekommen habe. Ich glaube gestern morgen...
Mache mir auf einmal Sorgen...
Meint ihr, dass ich übertreibe oder kann ich beim Arzt anrufen. Will irgendwie nicht nerven oder hysterisch wirken ;-)

Daaankeschön für eure Meinung und liebe Grüße
Kathrin ( ab morgen 28. SSW)

Empfehlungen aus unserer Redaktion

Hallo kathrin

Ich glaube man soll nicht länger als 24 Stunden warten,
Ruf doch mal bei deinem FA an und frag nach

Es kann auch sein das sie ein Wachstums schub hat dann schlafen sie doch viel.

LG tani27#baby Emilia37SSW

Jeder Arzt, jede Hebamme predigen die Grundregel:
Wenn man meint, die Kindsbewegungen lassen nach, sofort anrufen!

Es bringt dir rein gar nichts, nicht als hysterisch dazustehen, wenn dein Kind Hilfe bräuchte.

Top Diskussionen anzeigen