Noch genau 1 Monat bis zum ET - Maimamas ❤️

Huhu ihr Lieben Maimamas,

heute sind es genau 1 Monat bis zum ET. Mal sehen ob wir noch so lange durch halten.. meine thrombozyten sind zu niedrig und deshalb kann es sein, dass unser Baby früher geholt werden muss.
Wie gehts euch? Ich hab langsam mit Wasser in den Füßen und Händen zu kämpfen.. Sodbrennen und Rückenschmerzen habe ich schon lange 🙈 und wird nicht besser.. der Bauch wächst und wächst 😊

Lg aspa mit Selina (6) und Maikäfer im Bauch (35+5)

1

Hallo Liebes!

Bei mir ist es morgen soweit. :-D

Habe auch etwas Wasser in den Händen und Füßen bekommen. Ansonsten aber geht es mir bis auf die andauernde Übelkeit ganz gut.

Natürlich hoffe ich auch, dass ich keinen ganzen Monat mehr warten muss. #verliebt

Alles Liebe und gutes Durchhalten für die Restschwangerschaft. #liebdrueck#ei

2

Danke das wünsche ich dir auch :)

3

Hallo...
Ich habe noch 26 Tage bis zum ET und bin mega gespannt auf unsere Kleine😍

Wasser habe ich zum Glück keines. Dafür habe ich schon lange mit den Symphysenschmerzen zu kämpfen. Auf einen einigermaßen guten Tag folgt eigentlich immer ein schlechter/mieser und schmerzhafter Tag. Aber ein Ende ist ja in Sicht 😊 😅

Am Dienstag waren schon ein paar leichte Wehen auf dem CTG sichtbar,der Muttermund weich und fingerdurchlässig und unser Mädchen liegt schon tief und fest im Becken.
Mir wurde nahe gelegt,die Tasche für's KH fertig zu haben.
Allerdings laufen manche ja mit so einem Befund noch wochenlang rum von daher mache ich mich nicht verrückt und möchte es schon noch gerne wenigstens bis Anfang Mai schaffen.
Nächsten Dienstag ist das Planungsgespräch im KH,mal gucken wie es da dann so aussieht. 😊

So langsam wird es spannend!
Euch allen alles Gute für die Geburt und so weiter!
Lg
Menzi mit Hummel inside, ET -26 Tage

6

Oh das klingt ja schon danach als ob dein Baby bald kommen würde.

Ich wünsche dir alles Gute 😊

11

Da ich ja auch unter Symphysenschmerzen leide , wurde mir erzählt , die Geburt ginge dadurch wohl schneller , da ja alles schön locker ist 😋
Lassen wir uns überraschen.

Ansonsten habe ich seit 2-3 Tagen auch mit dem fiesen Wasser zu kämpfen , paar Wochen schon mit Sodbrennen und mit einem hohen Puls mit Kurzatmigkeit 😐

Wie lange der kleine bei uns noch drin bleibt , wird wohl auch eine Überraschung, da ich schon seit der 32. Woche leider eine sehr stark verkalkte Plazenta (grannum 3) habe und nun mehr kontrolliert werde , ob die Versorgung noch stimmt.
Bisher stimmt sie noch , bin ich ja froh drüber.
Möchte es auch wenigstens bis in den Mai schaffen.

Viel Glück 🍀 an alle und allen gute Besserung mit unseren Wehwehchen 😋

Liebe Grüße Nudel 34+4 🤗

weiteren Kommentar laden
4

Hallo, bei mir ist es in vier Tagen noch einen Monat.

Aber ich muss ehrlich sagen, und das hab ich in den anderen beiden Schwangerschaften nicht gesagt, hoffe ich, dass meine Maus eher kommt.

Mir geht es gar nicht gut und ich weiß auch nicht, wie ich so die Entbindung schaffen soll ...

Naja, wir schaffen es alle schon 😊

LG emol

5

Mir geht’s ähnlich. Meine letzte Schwangerschaft war zwar schon nicht ohne aber meinetwegen kann unsere Kleine ruhig etwas früher kommen.

Halte durch, bald ist es geschafft 💪

7

Hallo,

ich bin heute ET-22. Und so langsam habe ich wirklich keine Lust mehr. Rückenschmerzen habe ich seit 3 Monaten täglich. Jetzt kommt soviel Wasser dazu, ich kann morgens kaum meine Finger beugen. Laufen ist super anstrengend.

So kenne ich das gar nicht aus meinen anderen beiden Schwangerschaften.

Ich hätte nix dagegen, wenn Baby in ner Woche kommt. 😊

Ich wünsche allen anderen Mai-Mamas einen guten Endspurt

8

Wir haben noch 18 Tage bis ET #ole
Und nachdem er sich Anfang der Woche endlich in SL gedreht hat, wäre ich auch nicht traurig drum wenn er sich bald auf den Weg macht. Nicht das er sich wieder zurück dreht 🙈 Zudem habe ich auch langsam keine Lust mehr. Schlafen ist echt grenzwertig, laufen ist auch beschwerlich und unserem "Großen" werde ich alleine auch nicht mehr gerecht. Naja, vom Haushalt will ich gar nicht erst anfangen 😨

LG Kathrin mit Erik an der Hand und 💙 im Bauch 38.SSW

22

Hallo - hast du irgendwas besonderes gemacht damit er sich dreht ?Meine kleine liegt immer noch in Bel - vielleicht hast du ja noch einen Typ?

23

Eigentlich nicht. Aber mein 1 1/2 jähriger Sohn hält mich ziemlich auf Trab und wir gehen nach wie vor einmal die Woche zum Mutter-Kind Turnen. Vielleicht hat das ja auch was gebracht 😅

9

Hallöchen, wir haben denselben ET :)
Mir macht vor allem der Rücken und Beckenschmerzen zu schaffen -.-
Durchhalten!! Nur noch 30 Tage <3
Liebe Grüße

17

Hi,

Bei mir ist es noch etwas mehr als ein Monat. Habe am 21.5 Termin.

Mir geht es soweit gut. Kämpfe etwas mit der Symphyse und war jetzt 5 Wochen dauererkältet. Dadurch war alles total mühsam, immer wenn ich dachte, ich bin über den Berg, fing es von vorne an. Kam immer von Stirnhöhle/Nasennebenhöhle. Daher gab es jetzt doch Antibiotika, wollte ich ja vermeiden, aber irgendwann ist gut.

Seit dem hat sich mein Wohlbefinden drastisch gesteigert, selbst die Symphyse ist besser geworden 😊
Etwas Wasser merke ich auch in den Fingern, aber alles noch im normalen Bereich.
Versuche viel zu laufen (gestern sogar die 10.000 Schritte geknackt 😁) und natürlich genug zu trinken..

Es wird schon werden, hab ich mir vorgenommen 😉

10

Wir sind genau 34+0 und meine Tochter heute genau 11 Monate hält mich fit 🤗🤗 .
Wir genießen noch die Zeit mit einem "noch" Baby bevor die Schwester zur Welt kommt .
Beschwerden gibt es keine 😊 in der letzen Ss hatte ich eine schmerzhafte Symphysenlockerung die im übrigen durch Himbeerblättertee verstärkt wird .

Alles gute für euch und eine schöne Geburt
wir5

12

ich bin heute 35+ 3 und so langsam habe ich keine lust mehr . Mein Mann ist den gsnzen tag arbeiten, das heißt, dass ich mit dem Hund raus muss. Und beim gehen , habe ich das gefühlt, als ob mein kleiner nach unten drücken würde, als ob er jeder zeit raus flutschen würde. Wehen habe ich auch. Die Ärzte denken eh , dass er fruhee kommen wird.

13

Huhu

Wir haben noch 15 Tage bis ET und eigentlich geht es mir körperlich super. Kein Wasser, kaum Beschwerden außer Sodbrennen.
Ich wehe allerdings seit Tagen vor mich hin, mal stärker und mal schwächer. Das ist anstrengend, bin gespannt wie der Befund am Montag bei der VU ist.
Freuen uns sehr auf unsren 2. Sohn 😊

Liebe Grüße

Nikki321 (37+6) 💙

Top Diskussionen anzeigen