Schwanger oder nicht? Alles komisch!

Hallo ihr Lieben,

vorweg: wir haben immer brav mit Kondom verhütet, ohne eine Panne bemerkt zu haben.

Ich bin heute 8 Tage überfällig. Normalerweise kündigen sich meine Tage immer mit SB 3-4 Tage vorher an. Aber nix, stattdessen habe ich Leistenziehen und starke Brustschmerzen. Schwindel und Morgenübelkeit hatte ich bis vor zwei Tagen auch. Ich habe den Test bei 6 Tage überfällig gemacht. Der CB zeigte negativ an.

Normalerweise wäre ich jetzt aufgeklärt aber die Beschwerden bleiben und die Periode bleibt aus.

Am Dienstag habe ich einen FA Termin. Bis dahin muss ich mich gedulden, würde aber in der Zwischenzeit gerne Eure Erfahrungen lesen.

Hattet ihr schonmal einen negativen Test, obwohl ihr schwanger ward? Wer ist trotz intaktem Kondom schwanger geworden? Im Netz gibt es dazu viel zu lesen, würde mich aber gern direkt mit Euch austauschen.

LG und vielen Dank 😘

1

Wenn du nicht weißt wann genau dein ES war kann es schon sein. Ich war 10 Tage überfällig als ich endlich positiv getestet habe. Davor dreimal negativ, auch mit frühtest. Als ich dann beim FA war wurde ich kräftig zurückdatiert, ES war wohl ziemlich spät gewesen. Wegen Kondomen habe ich leider keine Erfahrungswerte.
Viel Glück wünsche ich dir!

4

Danke für deine Antwort. Ich habe einen sehr regelmäßigen Zyklus von 31 Tagen, klar 1-2 Tage Verschiebung. Vielleicht ist es auch keine intakte SS, sodass nicht genügend Hormone produziert werden...Hmmmm...

6

Mein Zyklus war auch immer genau 33 tage. Ich vermute ich hatte oft einen späten ES und generell eine kurze zweite Hälfte, aber genau weiß ich es natürlich nicht.
Schwanger trotz negativ testen halte ich somit für möglich. Aber schwanger werden trotz Kondom ohne bemerkte Pannen ist eher wirklich unmöglich glaube ich.

2

Also der cb ist ziemlich zuverlässig und ich habe zb nach 5 tagen ausfall deutlich positiv getestet, und wenn wirklich nie eine Panne passiert ist glaub ich ist es sehr sehr unwarschenlich.
Es gibt jedoch Fälle wo der Test negativ snzeigt trotz ss, desween sollte man immer 2 oder 3 verschiedene machen. Das sie ausfällt kann auch andere Gründe haben..
Und anzeichen kommen eigentlich erst später. Alles liebe🌸

3

Also ich hatte schon „Anzeichen“ kurz nach der Empfängnis. Ist ja von Frau zu Frau unterschiedlich, wie sie auf Veränderungen im Körper reagiert und sie wahrnimmt. Ich wusste es quasi von Anfang an. Man kann das nicht ausschließen, nur weil man es selbst nicht hatte, oder es vielleicht nicht die Regel ist...

5

Genau, das ist auch meine Erfahrung, dass der CB sehr zuverlässig ist. Anzeichen hatte ich immer schon früh, wäre ja rein rechnerisch schon in der 6 SSW dann aber so recht vorstellen kann ich es mir nicht. Bin mir auch sicher, dass ich mir nix einbilde, denn es war ja weder geplant noch schiebe ich Panik. Alles sehr komisch....

7

Hi. Bei uns war zwar kein Kondom im Spiel aber ich hatte auch immer 3-4 Tage vor der Periode Schmierblutungen. Das war das das erste Anzeichen meiner Schwangerschaft als ich keine Sxhmierblutungen hatte😅 Leistenziehen hatte ich auch bevor ich wusste, dass ich schwanger bin. Hab gedacht, dass ich zu schwer gehoben habe... naja der Schwangerschaftstest war dann aber sofort positiv am nmt.
Alles gute blinded mit Babyboy 15+2

8

Also ich war 12 Tage überfällig bis ich positiv getestet habe.
Vorher hatte ich schon 3 Tests gemacht und alle waren negativ.
Ich wünsch dir alles Liebe

Top Diskussionen anzeigen