2 FG hintereinander und trotzdem direkt wieder schwanger ?!

Guten Morgen 😊

Ich hätte mal eine Frage. Ich hatte im Januar und jetzt im April eine Fehlgeburt. Und wir wollen es gerne direkt weiter versuchen. Gab es jemanden von euch der in so kurzen Abständen und mehreren Fehlgeburten hintereinander direkt wieder schwanger wurde und es ging gut? Zwischen der ersten FG hatten wir einen Monat Pause, da ich keinen ES hatte. Aber falls es möglich ist möchten wir es dieses Mal direkt wieder versuchen.Ich mache mir nur Gedanken ob das für meinen Körper zu viel sein könnte nach zwei Fehlgeburten innerhalb von drei Monaten.
Danke für eure Antworten

1

Hallo, erst einmal tut es mir zu deinen Verlusten sehr leid...

Ja, ich hatte im letzten Jahr im Mai und im August eine FG.
Und im September durfte ich erneut positiv testen und bin jetzt mit einem gesunden Mädchen in der 36. Woche schwanger 😊💗

Ich wünsche dir alles Gute und ein bald einen positiven Test und dass du nächstes Jahr ein gesundes Baby im Arm halten darfst.

emol mit 2🐻 an der ✋, 🌟🌟🌟 fest im ❤ und Babygirl 36. Woche Inside 💗
Noch 34 Tage 😍

9

Ich danke dir❤️
Wurdest du untersucht bzw wurde irgendwas bei dir festgestellt warum es nicht geklappt hatte die letzten beiden Male?

15

Mehr oder weniger. Untersucht wurde aber nichts.
Also das erste mal (haben zu spät angefangen zu verhüten, doch daraufhin wurde uns klar, wir wollen einen kurzen Abstand ), wurde ich kurz nach der Geburt unseres Sohnes schwanger. Meine FÄ sagt, mein Körper war noch nicht bereit. Danach die FG "ist leider einfach passiert". ...

2

Hallo. Das tut mir leid was ihr erlebt habt. Fühl dich lieb gedrückt. Ich hatte auch 2 frühe Abgänge und mein Frauenarzt hat dann das HCG kontrolliert und ob es abbaut. Wenn der Wert gepasst hat (weiss leider micht mehr wie niedrig er sein musste) durften wir gleich weiter machen.

Ich wurde nach dem 2ten Mal auf Gerinnung untersucht und es kam eine Gerinnungsstörung raus. Hast du dich da mal untersuchen lassen oder darüber informiert?

Ich musste dann borbeugend ASS100 mehmen und ab positiven Test dann spritzen. Bin heute SSW 13+6

10

Danke für deine Antwort und deine lieben Worte. Ich habe nächste Woche wieder einen Termin zur Kontrolle und dann will sie Blut abnehmen und paar Tests machen. Hoffe das wir bald wieder positiv testen dürfen .

3

Das tut mir sehr leid für euch. Ich kenne das zu gut . Ich würde jedem raten es direkt wieder zu versuchen . Ich hatte letztes Jahr im September und im Dezember eine fehlgeburt. Beide ca in der sechsten Woche. Und hatte am 31.1. meinen nächsten positiven schwangerschaftstest in der hand. Man hat sonst eh keine Ruhe. Jetzt sind wir in der 15 Woche schwanger und alles ist super . Nur Mut

11

Ich danke dir ❤️. Hast du dich untersuchen lassen nach den FG?Und ich wünsche dir alles gute mit deinem Krümel😊

18

Nein wäre dann schätze ich bei der nächsten passiert

4

Huhu 👋
Mein Beileid wegen deiner beiden Sterne, fühl dich gedrückt. Ich bin letztes Jahr im September ungeplant schwanger geworden, was unseren KiWu erst entfacht hat. Leider ein früher Abgang in der 6. SSW. Daraufhin haben wir es noch einmal probiert und im Dezember durfte ich erneut positiv testen. Wieder ein früher Abgang in der 5. SSW.
Nachdem ich schon die Hoffnung aufgegeben hatte, habe ich im Januar unerwartet wieder positiv getestet, bin nun in der 16. SSW mit einem gesunden Baby.
Körperlich haben mir die raschen Schwangerschaften in Folge nicht geschadet und ich bin auch der Meinung, dass der Körper gut von alleine regelt, ob eine erneute Schwangerschaft nach einem Abgang möglich ist oder ob er noch nicht bereit ist.
Ich wünsche dir alles Gute und gib die Hoffnung nicht auf!

Liebe Grüße von Natta mit Zwerg im Bauch (16.SSW) und 2 Sternen im Herzen 💕

13

Vielen Dank ❤️.
Wir wollen es auch direkt wieder versuchen und hoffen das beim nächsten mal alles gut geht . Ich wünsche dir und deinem kleinen alles alles liebe und Gute❤️

5

Ich hatten Mai und August 2016 eine Fehlgeburt, wurde nach 3 Monate wieder schwanger und mein Sohn ist jetzt 8 Monate alt. Jetzt bin ich wieder in der 11. Woche und alles sieht gut aus.
Alles Gute dir 🍀

14

Danke, wünsche ich dir auch ❤️

6

Vielen Dank für eure lieben Worte.
Auch wenn es traurig ist ist es trotzdem beruhigend zu hören dass es vielen anderen genauso geht wie mir😐. Wurde bei euch im Nachhinein irgendwas festgestellt dass irgendwas körperlich nicht gestimmt hat? Gelbkörperschwäche oder auch ein Gerinnungsstörung? Oder war es vielleicht wirklich nur Pech und gab ein Problem bei der Entwicklung? Meine Ärztin will bei der Nachkontrolle auf jeden Fall Blut abnehmen und mich durchchecken… Aber sie geht immer noch davon aus dass es nicht an mir lag.

7

Ich hatte zwei MAs, jeweils mit AS. Einmal 02/16, da hat es über ein Jahr gedauert bevor ich wieder SS wurde und die zweite 06/17. Da wurde ich direkt im folgezyklus wieder schwanger. Mein kleines FolgeWunder ist jetzt 8 Tage alt und liegt grad schlafend neben mir.
Meine FÄ meinte der Körper wird nur wieder schwanger, wenn er und deine Psyche bereit sind. Probiert es ruhig, wenn ihr es wirklich wollt und bereit seid.
Es tut mir sehr leid, dass du da auch durch musst und ich wünsche dir alles gute für die Zukunft!

12

Ich danke dir und ich wünsche dir auch alles gute und es freut mich sehr das du dein Wunder schon in den Armen halten darfst ❤️.

16

Bei mir wurde eine Gerinnungsstörung festgestellt. Lässt du dich auch untersuchen?

weitere Kommentare laden
8

Hey 😊
Einer Freundin von mir ging es ähnlich. Und siehe da: 3 Wochen nach der Fg hats geklappt. Das kleine Wunder ist gesund und munte.
Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen