Endlich Schwanger ♥️

Hallo ihr Lieben

Ich bin so froh, dass ich mich endlich bei euch einreihen darf. Ich bin zum ersten Mal schwanger. Und das obwohl ich vor 3 Wochen an ZT 16 bei meiner FÄ war und die meinte, dass meine Follikel zu klein sind und kein Eisprung stattfinden wird. Nach dem ich dann 5 Tage überfällig war hab ich endlich positiv getestet 🙈
Ich bin jetzt in der 6. Woche und übernächste Woche habe ich dann meinen ersten Ultraschalltermin beim FA 😍

Wie erging es euch in den ersten Wochen ?
Hatten ihr auch immer mal wieder so ein drücken im Unterleib wie leichte mensartige „schmerzen“
Hat euch Übelkeit geplagt und wenn ja ab welcher Woche?

1

Hallöchen und herzlichen Glückwunsch :)

Die mensartigen Schmerzen sind ganz normal. Bei mir waren sie auch recht unangenehm. Hatte keine Übelkeit, dafür fing meine Brust schon sehr früh an sehr sehr riesig zu werden :D
Ausserdem hab ich mit schwindel und kreislauf zu kämpfen gehabt, jetzt auch noch. Aber das liegt eher an meine Anämie.

Ich wünsche dir ne schöne Kugelzeit. :)

Lg 25sonnenschein mit mucki 12+0 inside

2

Hey, erstmal herzlichen Glückwunsch. Also ich hatte immer mal wieder mensartige Schmerzen. Ich denke wenn diese nicht dauerhaft und sehr schmerzhaft sind, ist das völlig normal. Er wächst ja nun alles. Danach kam das die Mutterbänder immer mal ziehen. Dies ist dann meist nur an einer bestimmten Stelle, was aber immer wechselt und im Laufe der Ss immer höher geht. Erst eher in der Leiste, dann bis zum Bauchnabel und mal schauen wie es weiter geht. Meist zieht es bei ruckartigen Bewerbungen, wie niesen oder umdrehen im Bett. Zum dem gibt es Tage da ist gar nichts und dann wächst wieder alles. Zudem hatte ich in der ersten Zeit Schmerzen in den Brüsten, was aber so an der 12 ssw wieder weniger wurde. Auch die Müdigkeit hat sich wieder bisschen gelegt ab der 12 ssw. Übel war mir so zwischen der 9 und 13 ssw, aber übergeben musste ich mich nicht. Morgens war es aber schon am schlimmsten. In der 14. Ssw war dann alles wie weggeblasen und ich habe manchmal vergessen, dass ich schwanger bin. Ab dieser Woche merke ich nun langsam das Baby und der Bauch wächst jetzt auch. Ich wünsche dir noch eine entspannte und schöne Schwangerschaft.
Lg Stuni mit babyboy 19.ssw

3

Hey :) Herzlichen glückwunsch und alles gute
Ja das ist ganz normal und das kann auch immer mal wieder kommen mit dem leichten ziehen. Ich dachte am anfang auch immer ich bekomm meine Tage 😅
Übelkeit hatte ich die ganze Schwangerschaft über nicht zum glück 😁
Ich wünsche dir eine angenehme kugelzeit und geniesse sie und noch ein tipp von mir macht dich nicht verrückt das war bei mir eher das problem immer diese angst zu haben das irgendwas nicht passt 🤦🏻‍♀️😅
Und jetzt hab ich noch 3 wochen 💪🏻😊
Alles gute 😊

4

Herzlichen Glückwunsch 😊... Ich hatte meinen ES auch später als ich schwanger wurde 😂... ES+16 war bei mir auch noch alles viel zu klein und 5 Tage später hatte ich ES. Sonst 30 Tage Zyklus 😊. Ich hatte schon ganz früh immer diese Mens schmerzen und meine Brüste Taten weh. Ab der 7 Woche dann Übelkeit bis zur 20. ssw ... Leider. Also genießen die Zeit wo sie noch nicht da ist :)!!! Dir eine schöne Schwangerschaft :)!!!

Jule 31 SSW 😍

5

Huhu und herzlichen Glückwunsch 😍.
Ich bin aktuell 7+5 und außer einen großen Blähbauch, immer mal wieder ziehen in der unteren Gegend und bissel Müdigkeit habe ich fast nix. Brüste taten anfangs dolle weh inzwischen immer mal alle paar Tage. Übelkeit habe ich null bisher und auch sonst fühle ich mich nicht schwanger. Erinnert werde ich daran nur wenn der Bauch zu platzen droht und wenn es mal wieder sticht.
Genieße deine Beschwerdefreie Zeit. Kann sich alles noch ändern 😄😄.
In meiner ersten Schwangerschaft war alles anders. 😂😂

Lg Angel und Krümel 8 SSW💕

6

Vielen Dank für eure Glückwünsche.
Euch wünsche ich natürlich auch alles Glück der Welt 😊

Top Diskussionen anzeigen