Wer hatte schon mal Präeklampsie?

Hatte in meiner 1. SS eine mäßige Präeklampsie und wurde deswegen eingeleitet mit Geburtsstillstand und ungeplantem KS deswegen.

Nun muss ich vorbeugend ASS 100 nehmen in dieser SS. Bin vor 1 Woche angefangen. Kann ich irgendwie noch auf anderem Wege versuchen vorzubeugen? Habt ihr Tipps?

Habe auch die ASS100 vorbeugend genommen und bin jetzt in der 36. SSW ohne Anzeichen. Scheint also geholfen zu haben. Weitere Maßnahmen sind mir nicht bekannt.

LG Ninis

Ja kannst du. Wende dich mal an die Gestose Frauen die beraten kostenlos. Die Dosis vom ASS auf 150 erhöhen. Über die Ernährung kann man auch auch etwas machen. Wie gesagt lass dich von denen beraten.

Danke Sperber! Das werde ich machen. Ein sehr guter Tipp!👌😊☀

Top Diskussionen anzeigen