Schwangerschaftstest positiv trotz starker Blutungen

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und kenne mich noch nicht so gut aus. Ich hab trotzdem etwas auf dem Herzen was ich gerne loswerden möchte.
Ich hatte jetzt schon 3 Fehlgeburten, die letzte im November 2017 mit OP. Wir wünschen uns so sehr ein Kind, dass ich natürlich auf jeden kleine Veränderung an meinem Körper achte.
Also zu dem Problem : Am 01.04. auf Ostersonntag bekam ich meine Regel an zyklustag 24 (seit der OP ist er sehr unregelmäßig). Im Gegensatz zu den sonstigen 5 Tagen blieb sie bis gestern, also 9 Tage. Ich hatte an einigen Tagen so starke Blutungen mit Gewebestückchen, dass ich dachte meine ganze Gebärmutter löst sich auf. Allerdings hab ich nie Schmerzen dabei. Gestern war ich deswegen beim FA. Leider war nur die Vertretung da und der meinte ich könnte vielleicht trotz der Blutungen schwanger sein. Ohne mich zu untersuchen meinte er ich solle heute wieder kommen um mit meinem Arzt zu sprechen. Ich bin also raus und hab mir einen Schwangerschaftstest geholt. Der war dann schwach positiv, aber zu erkennen. Heute war ich also da und er hat auf dem Ultraschall nix gesehen. Er meinte das wäre weder eine intakte Schwangerschaft, noch ein Abgang gewesen. Die haben mir blur abgenommen und ich soll heute nachmittag anrufen ob da jetzt was nachgewiesen werden konnte oder nicht. Jetzt zu meiner Frage. Hatte das auch schon mal jemand von euch? Kann es sein, dass ich trotz dieser starken Blutungen schwanger bin? Mich macht das Warten total verrückt.

Ich danke schon mal im voraus für eure Antworten. Und sorry für den langen Text.

Lg

1

Ich denke eher nicht...sonst müsste man im US was sehen können, wahrscheinlich ist dein Zyklus völlig durcheinander...du kannst nur abwarten was der Bluttest sagt...alles gute für dich

2

Es ist durchaus üblich, dass man die ersten Wochen nach der Empfängnis nichts sieht außer eine gut aufgebaute Schleimhaut. Also könnte man natürlich rein theoretisch schwanger sein z. B. in der 5. Woche, nichts auf dem Ultraschall sehen und eine starke Blutung haben.

An die TE: dir bleibt leider nichts übrig als abzuwarten, was die Blutwerte sprechen.

3

Danke für eure Antworten. Hab vorhin mit dem Arzt telefoniert. Der Wert liegt bei 16. Er sagt wahrscheinlich war die blutung ein Abgang. Ich soll nächste Woche wiederkommen und er kontrolliert das Blut nochmal.

Top Diskussionen anzeigen