Was für wehen sind das?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,

Bin grade etwas neben der Spur. Über Ostern war ich im KH wegen Rückenschmerzen dort wurde CTG gemacht und siehe da, ich hatte leichte wehen die ich nicht als wehen wahrgenommen habe. Der Bauch war zwar hart aber tat nicht weh. Es wurde auch nach dem GMH geschaut...3,2 mit Trichter...Ich sollte mich schonen gesagt getan. So nun wird der Bauch wieder ständig hart zu oft für mein Geschmack und es fühlt sich komisch an, ich kann es irgendwie nicht beschreiben...
Es ist so als würde das Baby nach unten rutschen aber ich spüre keinen Druck in den Po oder ähnliches es ist mega unangenehm, so als hätte ich mich überfressen. Sind das vielleicht senkwehen oder vorwehen??? Kann mich nicht mehr dran erinnern wie es bei der großen war.

Könnte auch gut sein das mein Bauch sich gesenkt hat siehe Foto sieht schon tief aus aber bin mir echt unsicher.

Bin heute 29+3 Und hab morgen wieder einen Termin werd das mal ansprechen. Wäre aber gut vorher schon mal zu wissen, was es sein könnte.

1

Hey ich war jetzt auch wegen wehentätigkeit im KH, bin aber erst 25+2, die haben mir ein Ring eingesetzt und jetzt muss ich bis 37+0 Tabletten nehmen und da wird dann auch der Ring wieder entfernt. Mein GBMH war auch stark verkürzt. Ich habe meine wehen aber sehr deutlich gemerkt. Ich finde dein Bauch normal, zu tief ist der nicht, ich würde das auf jeden Fall sagen, denn es ist doch noch etwas früh. Ich werde jetzt auch engmaschiger kontrolliert. Paar übungswehen darf man mal haben, aber nicht so regelmäßig würde mir gesagt. Ich drück dir die Daumen das alles gut ist.lg

2

Ich habe echt das Gefühl das der Bauch Dauer hart ist

3

Ja das war bei mir leider auch, dann haben sie mir auch gesagt, wenn man zb Probleme mit dem toilettengang hat,kann das auch Wehen auslösen, oder zu viel Stress usw. Ich darf jetzt nicht mehr wie 1kg heben, keinen Stress und ganz viele ruhepausen. Sprech das bitte bloß an.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen