9ssw - Ich fühle mich nicht schwanger 😢

Hallo liebe Mädels, ich bin in der 9ssw und habe absolut null Anzeichen... also wirklich gar nichts. Bis vor 2 Wochen hatte ich wenigstens immer wieder mal mensartiges ziehen aber das ist nun auch weg...
meine Ärztin hat mir vor 3 Wochen immerhin ein Ultraschallbild mitgegeben auf dem man fruchthöle und dottersack gesehen hat. Sonst würde ich ja glauben das ist alles ein Irrtum. Nächste Woche Donnerstag habe ich wieder einen Termin.
Bitte versteht mich nicht falsch. Ich bin ja froh dass mir nicht schlecht ist aber so ganz ohne Anzeichen kann ich das alles nicht greifen... kennt das jemand?

1

Oh wie furchtbar 😅 und nun ???
Es muss einem nicht permanent schlecht gehen in der SS - ich hatte da auch nur NULL Symptome - andere haben immer erst was davon mitbekommen als der Bauch deutlich zu sehen war 🙈 entspanne dich und freue dich darüber, dass es dir soo Supergut geht - ich denke hier sind etliche im Forum, die sehr gerne mit dir tauschen würden 😊

2

Solange du keine Blutung hast würde ich mich eher freuen als ängstigen. Ich hätte mir manchmal weniger Probleme gewünscht. Denn mich haben sie immer WOchenweise umgehauen. Mal ging 1 2 Wochen gut und dann wieder ne ganze Woche richtig mies. Genieß es einfach solange du kannst. Denn glaub mir viele hier hätten sich über weniger Probleme seeeehr gefreut....

Also immerschön Positiv bleiben. Das richtige greifbare SS Gefühl klopfte mir dem Herzschlag an. SO richtig realisieren das ich in paar WOchen Mein Baby habe das kam erst mit der 24 SSW

5

Mit Blutungen hat es leider wenig zu tun. Nur weil es keine Blutungen gibt muss nicht zwangsläufig alles gut sein! Kapiere nicht warum das immer gesagt wird... Ich gebe nichts darauf ob ich blute oder nicht denn meine MA vor einem Jahr war auch ohne Blutungen.

8

Ich mache mir auch keine Sorgen wenn es Schmierblutungen sind. Nur wenns frisch ist werde ich ein bisschen unruhig. Meine EU hatte auch nicht geblutet. Bzw nur so wenig das die FA das nur bei der Untersuchung gesehen hatte udn das erst später etwas mehr geworden ist. Aber ich finde dennoch das Blutungen ein guter Indikator dafür sind das was nicht In Ordnung ist. Ich gebe dir aber auch recht das es schief gehen kann ohne Blutung. Aber ich finde damit macht man die Leute nur verrückt. Und viele machen sich eh schon genügend Kopf ohne das es einen Grund gibt. Daher versuche ich die Leute erstmal grundweg positiv zu stimmen.

Gruß Cel

weitere Kommentare laden
3

Mach dir mal keine Sorgen. Wenn ich's nicht wüsste dann würde ich auch nicht daran glauben. Ich habe nur minimal empfindliche Brüste, ab und an mal ein ziehen und alle paar tage mal etwas Übelkeit. Bei mir hat es auch in der 9 Woche nachgelassen alles. Seit gestern höre ich meinen Krümel über den doppler. Und meine Hosen kneifen im sitzen.
Bin ab morgen in der 11ssw

4

Du würdest dich auch nicht schwanger fühlen, wenn du dich 20 mal am Tag übergeben müsstest 😉
Bei meiner Tochter war das so. Und auch jetzt fühle ich mich nicht schwanger, obwohl ich mit Dauerübelkeit kämpfe und gestern vor meinen Nachbarn in eine Tüte brechen musste, da ich es nicht mehr bis nach Hause geschafft habe.
Genieße es einfach. In ein paar Wochen kommt der Bauch und dein Kleines wird dich treten. 😊

6

Sei doch froh das es dir gut geht 😅 außerdem bist du ja noch am Anfang und die ganzen weh wehchen kommen schon noch. Ich bin in der 23. SSW und bis auf Wachstums und Dehnungsschmerzen (die werden bei dir auch wieder kommen) und ganze 3 Tage Übelkeit hatte ich nichts. Und glaub mir: an den Tagen an denen Mir schlecht war hab ich mir die anderen Tage wieder beigewünscht und mich gefragt wie die Frauen das geschafft haben die das die ganze SS über haben. Anzeichen sagen null über eine SS aus 🤷🏻‍♀️ würde bei mir nicht täglich jmd anklopfen und an meinem Bauch treten hätte ich auch schon vergessen das ich SS bin 😂 also entspann dich und sei froh das du alles so weiter machen kannst wie vor der SS 🙂

Lg Sabine

7

Hey 😀
Ich kenne das auch, die ersten drei Monate war mir echt schlecht Abends. Mittlerweile spüre ich auch wenig, höchstens mal ein ziehen oder jucken im Unterleib. War gestern bei meiner FÄ, dem Baby geht es gut 😄
Vielleicht hast du Phasenweise Probleme, wie zb Unterleibsziehen. Mach dich nicht verrückt, dem Baby geht es bestimmt gut.🤗
Hab mir Anfang und auch jetzt noch, sehe ich mir gerne die Ultraschallbilder an, weil ich es nicht glauben kann.

Mädels 💖 wir werden Muttis, für mich persönlich, das schönste überhaupt

10

Vielen Dank für eure Antworten und mutmachenden Worte. Ich habe in der Tat manchmal bedenken dass ich nächste Woche beim Termin keine guten Nachrichten erhalte... aber ich versuche positiv zu denken und froh zu sein dass es mir so gut geht. Wollte das einfach nur mal loswerden weil ich nicht wirklich jemanden zum reden habe. Es weiß noch fast keiner und mein Mann ist nur noch positiv. Versteht überhaupt nicht dass ich manchmal sorgen habe... Männer 😃

11

hey
kann dich sehr gut verstehen. bis vor 1 Woche ging es mir echt schlecht
längeres bewegen war kaum möglich, dann kreislauf.ziehen im unterleib. Übelkeit. und natürlich meine Brüste schmerzten und tada.... seit einer Woche nichts mehr

mir gehts echt bländend manchmal nur ein leichtes ziehen aber sonst nichts mehr.....

lg

12

Sei doch einfach froh :-) Ich würde nicht tauschen wollen mit jemandem der am Klo wohnt. Ich fühlte mich erst ab der 25.ssw schwanger.

14

Hallo, also erstmal freu dich, du bist schwanger!!

Und Anzeichen sagen gar nichts, ich hatte bei meiner ersten SS auch keine Anzeichen, wenn ich es nicht vom FA bestätigt bekommen hätte, hätte ich es nie geglaubt. Es war immer alles in bester Ordnung, mach dir also keinen Kopf und freu dich wirklich. Meine 2 SS verläuft jetzt leider mit vielen Anzeichen bin auch in der 9 SSW und mag jetzt schon nicht mehr. Darum genies es und alles Gute!!!

Top Diskussionen anzeigen