Ab zum Arzt?

Hallo Mädels, ich hab ganz vergessen das ja so nächsten Tage die Ärzte zu haben 😳

Hab jetzt den dritten Tag Halsweh/Rachenschmerzen habe etwas Angst das ich ne Rächen oder/und Mandelentzündung haben könnte, dazu kommen Grippe ähnliche Symptome. Das letzte mal vor ein paar Jahren hab ich es so lange vor mir her geschoben da ich kein Antibiotikum nehmen wollte und hatte dann ne Lungenentzündung das will ich dieses Mal natürlich vermeiden besonders wegen der Schwangerschaft 🙄!

Jetzt zu meiner Fragen:
Kann so was auf die Gesundheit des Kindes schlagen?
Lieber morgen beim Notarzt vorbei? (Krankenhaus finde ich zu übertrieben da sollte man meiner Meinung nur im Notfall hin)
Oder bis nach Ostern warten und hoffen das es eventuell so vorbei geht?

Vielen Dank für eure Antworten Feli. 19 ssw ❤️😊

1

Ich bin auch erkältet und lutsche seit ein paar Tagen ipalad laut aphoteke auch kein Problem.
Heute hab ich bei meinem fa angerufen weil meine nevenhöhlen zu sind und er meinte ich könne sinupret nehmen. Beides hilft mit sehr gut. Und ich trinke Zitronen Wasser mit Ahornsirup und ganz viel Tee

3

Huhu oh dann erst mal gute Besserung! Bei mir gehts eher drum das ich Angst habe das es ne Entzündung sein könnte denn da MUSS man ja leider „richtige“ Medikamente nehmen :( eine Erkältung ist es leider nicht.

5

Dann geh morgen oder heute noch zum Notdienst oder Bereitschaftsdienst dann hast du Sicherheit.

2

Entzündungen sind nie gut. Wenn es schlimmer wird dann schau ob du morgen in deiner Nähe einen Notdiensthabenden Arzt hast. Ich hatte auch mal am Sonntag so übel schmerzen im Hals und habe schlecht Luft bekommen. Da war es ganz gut

Gute Besserung

4

Hmm dann werd ich wohl morgen mal gern müssen :( ich weiß ehrlich gesagt nicht mal ob ich Fieber habe fühle mich so aber meine Temperatur ist bei 38,5 aber man ist in der Schwangerschaft ja mein ich immer was wärmer.

6

aber keine fast 39 Grad Liebes. normal sind um die 37 Grad, 38,5 zählt schon als erhöhte Temperatur

weitere Kommentare laden
8

Hallo,

Gute Besserung. Falls es akut schlechter wird, dann rufe den kassenärztlichen Dienst. Die schicken dir dann entweder einen Arzt vorbei oder sagen dir, wo du hin musst.
Jetzt kannst du nur viel trinken, inhalieren und schlafen.

Liebe Grüße und schnelle Besserung

Heike mit Sternchen im Herzen, Knirps an der Hand und Wunder im Bauch 15.ssw

10

🙈 wenn man krank ist, sollte man zu den normalen Zeiten zum Arzt gehen. Gerade als Schwangere solltest du darauf achten. Die Notarzt Praxen sind aus eben diesen Gründen ständig überlaufen, mehrere Tage krank und vergessen 🤔 oh weh, es sind ja Feiertage...mit einer Erkältung gehört man dort einfach nicht hin...

11

Null Aussage eventuell einfach erst mal richtig lesen! Und ja mit einer Erkältung die ich nicht habe gehört man da nicht hin 🙄

Immer die schlauberger vom Dienst die ihren Senf dazu geben der aber null konstruktiv ist.

12

Hallo,

warum nimmst Du kein Ibuprofen? Wirkt schmerzstillend, entzündungshemmend und fiebersenkend.

Und wenn es schlimmer wird, kannst Du immer noch zum Arzt gehen.

13

Weil ich um ehrlich zur sein überhaupt keine Medikamente nehmen möchte wenn es nicht dringend notwendig ist. Ich halte da generell nicht viel von und noch weniger in der Schwangerschaft.

Ob es wirklich notwendig ist wird mir leider nur ein Arzt beantworten können das Fieber war heute morgen zum Glück wieder etwas gesunken 😊

Weiß jetzt auch das wa in der Nähe eine immer offene Praxis gibt die sagten mir sogar das bei ihnen kaum was los ist da jeder mit nem husten meint ins Krankenhaus zu rennen und ich gerne vorbei kommen kann denke das nehme ich sofort in Angriff sollte noch mal Fieber dazu kommen.

Top Diskussionen anzeigen