Harter Bauch und leichter Druck nach unten!

Ich bin 25+1 und habe einen steinharten Bauch und leichten Druck nach unten. Hab Magnesium genommen und es ist ein bisschen besser geworden. Meine Sorge ist das ich bereits einen Trichter habe und einen leicht verkürzten Gebärmutterhals bei 3,3 cm. Bin am überlegen ob ich ins KKH fahre oder erstmal abwarte?!?

1

Hingehen und checken lassen -meine Meinung . Egal was hier andere sagen .man kommt da ganz normal in den Kreißsaal und muss warten bis man dran ist ,du nimmst also niemanden dort irgendeinen Platz weg .denk an dein Kind !

2

Bei der Vorgeschichte würde ich hier gar nicht fragen sondern fahren. Dann hast du Gewissheit. Denn egal was hier für Antworten kommen, niemand hier weiß ob es auch auf dich zutrifft. Die Sorgen machst du dir ja so oder so.

3

Vielleicht rufst du einfach vorweg bei deinem gyn an und fragst nach?

4

Hey ich sehe es genau so gehe lieber einmal mehr als zu wenig .
Dir wird es danach sicher besser gehen .
Liebe Grüße und alles gute für dich

5

auf jedenfall zum arzt.

hatte 2010 genau dasselbe. hatte es sogar meiner damaligen Hebamme gesagt. sie meinte das ist normal. die Gebärmutter übt.

tja im Endeffekt hat mich mein Bauchgefühl dazu gedrängt ins Krankenhaus zu fahren und zum Glück, es war eine GmbH mit Trichterbildung und wehen. viel zu früh.

also rate ich dir, lieber einmal zu viel als zu wenig zu fahren

6

Hab jetzt mit der Hebamme gesprochen. Aufgrund meiner Vorgeschichte (3 Ausschabungen durch Fehlgeburten) werde ich jetzt ins KKH fahren! Danke für die Antworten. Drückt mir die Daumen

7

Huhu
Wie gehts dir jetzt Mund wie gehts dem Wurm
Hoffe ist alles gut

8

Statt Mund soll da und hin Sry Handy ;(

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen