Dottersack zu groß?

Thumbnail Zoom

Hallo :)
Heute war ich bei meinem Frauenarzt zur kontrolle, bin nun 7+6 ssw

Der ultraschall war unauffällig, Embryo 1, 6 cm groß und wie ich zumindest finde ein sehr auffälliger dottersack da er einen deutlichen rand hat, allerdings schön rund ist, sicherlich kommt das auch immer auf das Gerät an.

Nun ist der Dottersack 53 mm groß, mein Arzt meinte noch in der Norm.
Habt ihr vergleiswerte für mich?

Vielen Dank
Melly

1

Hey ..
Was bringen dir jetzt vergleiche ausser verunsicherung?wenn dein fa meinte ist noch in der norm,dann wird es wohl auch so sein...bei meiner Tochter war der dottersack auch etwas groß zumindest sah das für mich ao aus,nun ist meine kleine 2 wochen alt - und kern gesund!
Genieß die Schwangerschaft und mach dich nicht bekloppt
Lg

2

Ich hab jetzt meine Größe nicht im Kopf, aber wenn der Arzt nix gesagt hat dann passt das. Was ich so finden konnte passt auch zu deinem Wert.

3

Wusste gar nicht dass dottersäcke zu groß sein können. Für mich sieht ser aus wie bei meinen kindern und normal

4

Hallo,
eigentlich misst man den Dottersack innerhalb der Linien, deiner wurde drauf bzw aussen und somit etwas zu groß gemessen. Bis 5mm ist sowieso völlig unkritisch...also alles bestens bei dir. :-)
LG

5

Ich frag jetzt mal blöd: was würde ein zu großer Dottersack denn bedeuten?

Hat bei mir noch nie jemand ausgemessen. Immer nur Baby und beim frühen Abgang die Fruchthöhle, weil da eben kein Baby vorhanden war.

6

Ein grosser dottersack kann auch eine spezielle trisomi bedeuten
Deswegen schauen die Ärzte danach

7

Ah, wieder was gelernt!
Danke!

Top Diskussionen anzeigen