Krankmeldung wegen dieser Hitze ????

Hallo zusammen,

ich arbeite in einem Büro ohne Klimaanlage. Da ich auch nicht in der Nähe von einem Fenster sitze, habe ich keine Möglichkeiten etwas frische Luft abzubekommen. Meine Thermometer zeigt jetzt schon 32,5 Grad an und diese Wärme macht mich fertig, kann mich kaum konzentrieren.

Letzte Woche hatte ich Urlaub, dadurch konnte ich mich viel ausruhen und der Wärme aus dem Weg gehen.

Jetzt meine Frage, gibt es welche hier, die deshalb eine Krankmeldung vom Arzt bekommen haben?

Liebe Grüße Simy + #baby 26. ssw

Also könnte ich zum Arzt gehen und würde eine Krankmeldung erhalten. Es ist ja nicht, dass ich nicht arbeiten will, nur so hat das alles keinen zweck, mir gehts so schlecht...

Sprich einfach mal mit deinem Frauenarzt darüber! Entweder bekommst du da gute Ratschläge oder es heißt erstmal Zuhause im Kühlen bleiben und schauen, dass der Kreislauf etwas trainiert wird! Ich hoffe ja auch, dass es nächste Woche wieder besser ist, denn langsam muss ich auch wieder an die Arbeit...

Hallo!

An Deiner Stelle würde ich zum Arzt gehen und um eine Krankmeldung fragen, Kreislaufprobleme, Hitzewallungen,...

Bei so einem Wetter ist es für jeden verständlich, das sich schwangere da schwer tun.

Moin ;-)
Ich bin auch schon recht lange krankgeschrieben, wegen diesem Wetter. Mein Kreislauf spinnt nur noch, mi ist übel und ich sitze immer im eigenen Schwitzsaft #hicks.
Dabei hätte ich auch "nur" einen normalen Bürojob, aber ich bin zu alle. Normalerweise hatte ich mit der Hitze noch nie Probleme...

Gruß piensje 17 SSW

Hallo Steffi,

stups doch deine Linda mal an, vielleicht legt sie sich dann anders hin und drückt dir nicht mehr so auf den Nerv (meine Oma hatte das bei allen drei Schwangerschaften und manchmal hat es geholfen, wenn die Babys dann anders lagen). Gute Besserung,

deida

Danke für eure Antworten, werde gleich mal einen Termin mit meinem FA machen...

Liebe Grüße Simy

Top Diskussionen anzeigen