Müde, extrem antriebslos und genervt von mir selbst

Ich bin in der 16. SSW und seit Beginn im BV.
Seitdem kriege ich gar nichts mehr auf die Reihe.
Ich habe eine ellenlange Liste mit Dingen die erledigt gehören, und jetzt im Frühjahr kommt noch einiges dazu (Garten, Frühjahrsputz).
Ich fühle mich wie erschlagen, nach dem duschen leg ich mich oft wieder hin weil ich fix und fertig bin. Ich kenne mich so gar nicht :-(
Wem geht es genauso? Oder wem ging es so und wann wurde es besser?
Sind das die Hormone? :-[

1

Hallo,

ich bin ab morgen in der 8.SSW und fühle mich bereits nach der kleinsten Anstrengung wie
von einem Laster überfahren. Meine liebste Beschäftigung ist es im Moment zu schlafen. Wenn ich aufstehe, bin ich nach spätestens einer Stunde wieder müde...Wenn ich etwas anstrengenderes wie einkaufen gemacht habe, dann ist für mich der Tag gelaufen. Mein Haushalt dümpelt so vor sich hin. Ich habe zum Glück tolle Unterstützung durch meinen Mann. Ohne ihn und meine tollen selbständigen Kinder wäre ich ganz schön aufgeschmissen. Ich hoffe, mein Zustand legt sich auch bald wieder...Du bist also nicht alleine!

Liebe Grüße und "gute Besserung" :-p

2

Hi mir geht's es genauso. Ich bin erst in der 8ssw und könnte wirklich nur schlafen. Mein Mann versteht mich manchmal nicht das ich so müde bin. Bei den anderen beiden Schwangerschaften hatte ich das nicht.

3

Das kann doch nicht sein, wann hört das auf #heul
Mein Freund unterstützt mich auch und hat fast immer Verständnis, aber ich würde so gerne endlich meinen Kram erledigen. Ich spreche das am Freitag bei meiner Frauenärztin an. Ich hoffe echt, dass das bald besser wird :-(

4

ich kann momentan auch nur schlafen muss mich echt zusammenreißen nicht einfach sitzen zu bleiben. Das ich denke ich normal, weil es halt einfach ach immer anstregender wird. Ich habe mir ne kleine Liste gemacht die arbeite ich nun stück für stück ab. Und wenn die fertig ist dann kommt die nächste damit geht das einigermaßen

bin jetzt 21 SSW

5

Hier!!!!👋
ebenso antriebslos, unmotiviert und quengelig ohne Ende und total von mir genervt 😔😤
Bin auch im BV und war Montag das letzte Mal auf Arbeit; Gespräche mit Kollegen u Vorhesetzten, Büro bissl aufgeräumt etc...
und seit dem fühle ich mich noch „schlechter“; sehe keine Aufgabe für mich, versinke im Selbstmitleid, bin ungerecht und ungenießbar.. habe im Leben IMMER gearbeitet; mich über meinen beruflichen Erfolg definiert und nun fühle ich mich wie eine dicke Henne, die die Brut zu brüten hat -
Oh Gott; ich weiß wie schlimm sich das lesen mag; aber so fühlt es sich an!!! Bin auch erst in der 10. SSW und so richtig begriffen habe ich es noch nicht, dass da ein Krümel in mir ist.... ich sehe u spüre nur meinen dicken Blähbauch und meine Unlust!
Ich bin jetzt dabei, mir selbst einen kleinen Rahmen als Struktur zu bauen; fange jetzt an mit Schwangerenyoga und Aqua Fitness; MUSS etwas gegen meine Antriebslosigkeit und „Depression“ machen! Und wenn der Frühling dann endlich mal kommt, will ich raus pflanzen und im Garten
puzzeln...
Irgendwie ändert sich grad alles in meinem Leben und ich hänge noch hinterher, dass alles zu verstehen und zu verinnerlichen.....
Danke fürs Lesen, auch wenn es doch nur ein Jammerpost ist...

Liebe Grüße
🌸💕🌸 + Krümel 10. SSW

6

Mir ging es im ersten Trimester so. Im zweiten war es etwas besser, aber immer noch sehr limitiert. Jetzt im dritten Trimester geht fast gar nichts mehr.

7

Hahaha, also mir geht's auch seit Anfang fer Ss so. Bin auch seit Anfang im BV. Ich hatte ich es noch nie das ich kein geregelten Tagesablauf hatte, ich glaube das macht ganz viel aus . Ich genieße zwar auch die Zeit des ,,Nichts tun" aber fühle mich auch total nutzlos. Denke das ist so'n zwischending aus Hormonen und eben dem nichts tun . Klar gibt es immer was, die Tochter von meinem Freund lebt auch bei uns und einen Hund haben wir auch, aber einiges schiebt man eben auf, denn man ist ja schwanger und darf es jetzt auch genießen und dann ist auch alles so super anstrengt. Gibt Tage da gammel ich nur vor mich hin, wenn ich nicht direkt morgens starte ist der Tag gelaufen 😂 ist aöwo glaube ich recht normal.

Kathroete mit Milo im Bauchi 35+1💜

8

Hallöchen. Glaub mir es wird besser. Bin auch seit Anfang im BV und die Umstellung hat auch lang gedauert. An mir sind die Tage auch nur sinnlos und ohne Motivation an mir vorbei gegangen. Nimm dir Tag für Tag was kleines vor und versuch erst gar nicht den Tag voll zu Planen 😉
Bei mir gings so ab der 20 ssw besser. Mittlerweile hab ich voll den Freizeitstress 😂
Jetz kommt dann der Frühling, da läufts wieder von ganz allein, glaub mir 😉

Alles liebe

9

Danke ihr seid so lieb #verliebt
Das ist ein guter Plan sich jeden Tag was kleines vorzunehmen.
Das versuche ich ab morgen, eeeh, heute #rofl
Ich hoffe es wird bald besser, ich habe nämlich nicht das Gefühl, dass ich etwas dagegen machen könnte #gruebel

10

So super toll, wie alle glauben, ist das BV nicht. Man muss sein Leben danach auch erst wieder auf die Reihe kriegen. Mach dir keinen Stress wenn mal wieder ein Nutzloser Tag dabei ist. Bin heut auch den halben Tag im Bett mit der Katze gelegen und hab aus dem Fenster gestarrt 😂 jetz muss ich kochen und bockt mich ned wirklich, aber was solls 😁

11

Hallöchen,

Mir geht es auch so... bin jetzt 13.ssw und es wird langsam besser.... zumindest habe ich immer mal gute Phasen.

Ich denke das Wetter tut sein übriges dazu... Frühling bitte komm ganz schnell.

Ich hoffe dass die Eingewöhnung gut in der Kita läuft und ich ein bisschen zu was komme und auch mal Ruhephasen habe.
Die letzten Wochen waren wir immer wieder krank....die letzte Nacht war wieder ganz schlimm ....

Lg Costa mit Leon 5j und Mira 11m

Top Diskussionen anzeigen