Hcg hinkt hinterher

Hallo ihr Lieben. Ich habe am letzten Mittwoch positiv getestet. Bin dann auch gleich zum fa wegen frühem Abgang im November und da lag mein hcg wert bei 38. Am Montag war ich wieder dort und habe blut abgenommen bekommen und es war bei 201 ... Also soweit so gut.
Allerdings war mein cb digital ovu am 12.2. Positiv.deshalb dachte ich dass ich bei der ersten blutabnahme bei es + 15 war und Montag es +20 ... die Werte sind allerdings wie es+11 und 16 ... Kann das überhaupt sein, wenn der ovu früher positiv war? Laut meiner ärztin kein Anlass zur sorge. Ich habe aber tierisch Panik dass es wieder schief geht

1

Deine ewige Testerei macht es aber auch nicht besser, das verunsichert dich nur. Natürlich soll der Wert sich alle 2-3 Tage verdoppeln - aber bei jeder Frau steigt der Wert verschieden schnell an, je nachdem, wieviel HCG produziert wird. Ich kann deine Sorge aber verstehen, versuchte trotzdem dich zu entspannen, dass ist gut für dich und für dein Krümelchen auch ☺️ jedes Kind ist einzigartig und entwickelt sich auch so... ich drück dir die Daumen 🍀liebe Grüße

2

Daran solltest Du nicht denken. Das schlimmste was man machen kann ist ständig zu testen und sich Gedanken zu machen, wegen HCG Werte, auch wenn es irgendwie modern ist.. HCG Werte ist nur irgendwas was kontrollieren lassen sollte, falls ein Verdacht auf eine nicht intakte SS besteht. Sonst ist es nur unnötige Panikmacherei. Du bist schwanger, freu dich darüber und denk nicht an HCG Werte, die übrigens sehr unterschiedlich steigen. Manche Frauen haben ein sehr niedrigen HCG andere ein hohen. Beides kann normal sein..

Außerdem glaube ich Null an Ovus.. Ich habe in den Monat als Ich schwanger wurde, jeden Tag pünktlich und ohne Fehler zu machen, ein Ovu gemacht. Alle negativ, kein einzigen blöden Smiley hat mich angelacht. Ich war frustriert und war sicher dass Ich kein ES hätte. Das komische war, dass Ich in den Monat schwanger wurde.. Ich habe auch so oft gehört dass ein Ovu positiv war und es dann nur ein Vorläufer war. Der tatsächliche ES hat erst später stattgefunden.. Also häng dich nicht an dein Ovu ;-)

3

HCG wird ja nicht ab Eisprung produziert, sondern erst ab Einnistung - und die kann (a) deutlich schwanken und (b) nicht dokumentiert werden.

:-)

Wenn Deine Ärztin entspannt ist, solltest Du es auch sein.

4

Hast du tempi zusätzlich gemessen oder zs kontrolliert?

Top Diskussionen anzeigen