Wie der Familie beim Fest verheimlichen ?

Huhu ihr Lieben:)

Ich bin heute bei 11+0 und war zuletzt bei 10+1 beim Gyn. Da war's ich soweit alles gut. Da die Schwangerschaft aber mit viel Stress und Schmerzen und Blutungen begang und ich mir sehr unsicher bin, möchte ich es gerne erst nach meinem möchten Termin am 28.03. der engeren Familie sagen. (Wird ein großes Theater mit dummen Sprüchen)

Leider haben wir am 17.03 ein Familienfest, bei dem ich nicht weiß wie 8ch es verheimlichen kann -.-

Ich habe bis zum positiven Test gedampft und wenn wir bei meiner Familie waren auch öfter mal eine mit meiner Mum oder meiner Schwiegermutter eine geraucht. Es würde sofort auffallen wenn ich plötzlich nicht mehr dampfe und Nein zur Zigarette sage. Was könnte ich denn als Ausrede nehmen wieso ich das grade nicht mache?
Wenn ich sag ich hab einfach aufgehört, das glaubt mir niemand 🙄
Und wenn ich dann noch plötzlich kein Sekt mit trinke oder einen Schnaps kann sich jeder einen Reim daraus machen .

Waas würde ihr sagen ?

1

Hallo!
Ich wäre krank und würde zu Hause bleiben. Alles andere hätte mir auch keiner geglaubt. 😀

2

Hallo, Erst einmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.
Hab doch einfach kurz vorher eine Magen Darm Grippe und sag dir schmecken Zigaretten und Alkohol zu dem Zeitpunkt noch nicht wieder.

3

Hey, du könntest sagen, dass du eine Magenschleimhautentzündung hast damit dürfte man nämlich nicht rauchen und alkohol trinken. Evtl. nimmst du auch Medikamente deswegen ein 😁 Kannst dich ja etwas dort blicken lassen, dann nach hause gehen.

Lg

4

Oh das ist auch gut. Das muss ich mir merken!😃

5

🖒 wünsche Dir Alles Gute zur Schwangerschaft 🌼🌸

6

Hey du!

Das mit der Magenschleimhautentzündung ist doch eine super Idee ;-)

Ich kann dich gut verstehen.. Ich habe diese Anfangszeit soooo gehasst... Hatte gar keine Lust mehr weg zu gehen, weil man ja immer alle anlügen und was vorspielen muss usw.
Es ist dann eine richtige Erleichterung gewesen, als man es endlich erzählen konnte...#huepf

Liebe Grüße #winke

7

Ich habe schon sehr lange Magenprobleme....häufige Magenschleimhautentzündung. Wenn ich jetzt mal nichts getrunken habe, hab ich einfach gesagt dass ich gerade wieder Tabletten nehmen muss und mein Magen gerade sehr empfindlich ist.
Rauchfrei bin ich schon paar Jahre...aber für eine Magenschleimhautentzündung ist rauchen auch alles andere als förderlich ;-)
Kannst ja sagen dein Doc hat dir nahe gelegt rauchen sein zu lassen.

Alternativ...Magen Darm und nicht hingehen 😂😀

8

Hat man bei einer Magenschleimhautentzündung Hunger 🤔klingt auf jeden Fall gut wegen rauchen und trink verbot. Wäre nur vorsichtig beim Essen ob das dann auffällt wenn du normal Hunger hast. Vllt ist dann eine abklingende Bronchitis mit Antibiotika auch eine Idee?

9

Hallo:)
Ich sage immer, dass ich Probleme mit der Leber habe (erhöhte Leberwerte)... da kann man auch nichts Trinken und nicht Rauchen... aber Essen;)

LG

10

Wer vorher geraucht hat, bei dem weiß es sofort jeder das du schwanger bist 😉 ist doch auch nicht schlimm...ich würde einfach die Wahrheit sagen, es ändert gar nichts wenn du flunkerst und für irgendeine Ausrede einfallen lässt, ob deine SS gut weitergeht oder nicht...immer diese ominösen 12 Wochen...ich würde auf jeden Fall sagen, das ich vermute das ich schwanger sein könnte aber mein FA Termin erst in 2 Wochen ist. Das ist wenigstens nicht gelogen 🙃 von allen anderen Vorschlägen die hier gemacht wurden, halte ich gar nichts. Deine Familie wird es dir sowieso nicht glauben... liebe Grüße

11

Hallo,

warum willst Du nicht beim Fest sagen, was los ist? Oder Du sagst einfach, Du hast mit dem Rauchen aufgehört, weil es eben schädlich ist. Eine Ausrede zu gebrauchen...da sehe ich keinen Sinn.

LG
Mistel

Top Diskussionen anzeigen