Unerträgliche Rückenschmerzen

Hallo Zusammen,
Ich habe seit 2 Tagen so schreckliche Rückenschmerzen. Die Schmerzen sind km unteren Rücken und strahlen bis in die Beine aus. Besonders schlimm ist es wenn ich etwas anheben oder aufstehen will. Ich bin kurz vorm durchdrehen, es tut sooo weh. Ich habe schon 2 Kinder aber solche Schmerzen hatte ich in keiner Schwangerschaft. Ich bin gerade in der 16.SSW.
Habt ihr Tipps zur linderung?

1

- zum Arzt gehen?
- Wärme auf die schmerzende Stelle
- Kytta Salbe (die scharfe)?
- Rückenkurs belegen, wenn die aktuen Schmerzen besser sind.

Ich glaube die Frage kann man nicht beantworten, ohne deine Umstände zu kennen, dein Körpergewicht, deine Tätigkeit, deinen Fitnesszustand, deine Krankengeschichte.

2

Ich kann dir nur Empfehlen schnell zum Arzt zu gehen! Es kann der Ischias sein, das IGS Gelenk oder die Bandscheibe! Ich hatte ab der 9ssw einen doppelten Bandscheibenvorfall und habe wochenlang heftige Schmerzen gehabt!
Durch Physiotherapie wird das ganze gelindert und verbessert!
Warte nicht zu lange! Dein Arzt wird dir helfen können!
Alles liebe!!

3

Hey hatte ich auch 2 lange Wochen (14-16ssw). Musste sogar ins Krankenhaus weil ich teilweise fast ohnmächtig wurde vor Schmerz. Da gibt es leider nichts dass sofort hilft. Mein Freund hat sich eine Woche Urlaub genommen um mich zu unterstützen (hab auch noch eine kleine Tochter) und ich lag mit angewinkelten Beinen aufm Sofa (entlastet den unteren Rücken und ist einfach die einzige Position gewesen die ich ertragen konnte). Ansonsten kann ich dir die wärmepflaster von thermacare echt empfehlen. Im Krankenhaus wurde mir auch noch ein schmerzöl von Aconit verschrieben. Zwischendurch hab ich au mal ne paracetamol genommen. Eine Woche hat es gedauert bis es besser wurde.
Gute Besserung

4

Könnte Ischias sein... damit haben viele Schwangere zu kämpfen. Oder auch einfach andere Rückenprobleme.
Hatte ich in meiner 1. Schwangerschaft auch um genau deine Zeit. Habe damals vom Frauenarzt ein paar Physiotherapiestunden verschrieben bekommen. Der hat tolle Übungen gezeigt, so dass ich die Schmerzen kurzfristig zumind. erträglicher machen konnte.

Frag mal deinen Frauenarzt danach! Ein Physio der sich mit Schwangeren auskennt ist wirklich Gold wert und kann einem da toll weiterhelfen :-)

5

Hi, vielleicht kannst du dich tapen lassen.. hört sich nach Ischias an....

LG und gute Besserung

Top Diskussionen anzeigen