Beschäftigungsverbot

Hallo,

ich bin im 3 Monat schwanger und habe heute vom meine Frauenarzt ein Teilzeitbeschäftigungsverbot fuer eine wöchentliche Arbeitszeit von 20 Stunden bekommen.

Dies habe ich meinem Arbeitgeber heute mitgeteilt.

Dieser teilte mir dann mit, dass es nicht möglich wäre mich fuer ein Projekt mit nur 20 Stunden einzusetzen und ob ich mir nicht doch ein volles Beschäftigungsverbot einholen könnte.

Was soll ich denn nun machen, soll ich damit zu meinem Frauenarzt gehen und ihm die Nachricht vom meinem AG vorzeigen oder soll ich mich auf 25 Stunden hochstufen lassen?

Wer hatte ähnliche Erfahrungen gemacht?

1

Wenn dein Arbeitgeber keine Arbeit für dich hat mit diesen Zeiten muss er dir ein volles BV aussprechen

2

der Arbeitgeber oder der Frauenarzt?

4

Sorry, der Arbeitgeber. Weil laut FA könntest du ja Teilzeit arbeiten

weitere Kommentare laden
3

Ich würde an deiner Stelle deinem FA erzählen was dein Chef gesagt hat, entweder er gibt dir dann ein volles BV oder er erlaubt dir 25 Stunden... liebe Grüße

5

Oder dein AG muss dich ins BV schicken, wenn er dir keinen geeigneten Arbeitsplätze anbieten kann...

10

Was ist das denn für ein Job bzw. was für Projekte? Es muss ja auch einen Grund für das Teil-BV gegeben haben? Traust du dir dann 5 Std. mehr zu oder nicht? Im Zweifel muss dir der AG ein volles BV ausstellen, braucht aber ggü. der KK einen guten Grund. Er könnte dich ja auch anders einsetzen, wo du 20 Std. zumutbare arbeit machst.

11

Was du tun sollst?

Du stellst deine Arbeitskraft für 20 Wochenstunden zur Verfügung. Das Teil-BV hat schon seinen Grund. Wenn dein AG dich so nicht einteilen kann(was ich noch glaube, da es mit Sicherheit andere Arbeiten gibt) ist es sein Problem. Bezahlen muss er dich so oder so voll.

Er kann dir kein BV geben, da er schließlich eine Begründung braucht und ein „für 20 Stunden kann ich die Mitarbeiterin nicht brauchen“ reicht nicht! Er würde das Geld nicht erstattet bekommen.

Dann muss dein AG sich halt bisschen bewegen. Er macht es sich sehr einfach.

Top Diskussionen anzeigen