Massage in der Schwangerschaft

Hallo Ihr Lieben,

da ich starke Probleme mit Schwindel aufgrund eines verspannten Rückens / Nackens habe bin ich bislang immer alle 2 Wochen zur Thai-Massage gegangen.

Nun bin ich in der 5. SSW und hätte meinen nächsten Termin am Samstag. Ein bisschen Angst, dass es schaden kann habe ich schon. Meine Ärtzin kann ich leider nicht Fragen, da diese Krank ist und da habe ich erst Montag den Termin.

Wisst Ihr darüber etwas? Ist es ungefährlich oder sollte ich lieber mitteilen, dass der untere Rückenbereich diesmal ausgelassen wird?

Danke euch für eure Meinungen :-)

1

Hallo, meine Hebamme hat mir davon abgeraten. Eine Schwangerschaftsmassage kannst ja machen, falls sie sich damit auskennt. Ich hab mich nicht mehr massieren lassen, aber ich gehöre auch zu der ängstlichen Fraktion.

Lg Lena

2

Medizinische Massage und Physiotherapie geht in der Schwangerschaft allerdings immer nur bis zum Mitte des Rückens Lendenwirbelbereich wird immer ausgelassen.

3

Hallo 👍
Also zur Thai Massage würde ich nicht gehen, die meisten sind ungelernt und lehnen Schwangere eh ab.

Lass dir von deiner Frauenärztin ein Rezept für Physiotherapie ausstellen.
Samstag muss die Massage dann halt ausfallen.
Ich bekomme auch Massagen, da ich mega rücken schmerzen habe....
Lg ❤️

4

Lieben Dank für eure Antworten.
Dann werde ich besser darauf verzichten. Sicher ist sicher :-D

5

Man sollte dem Masseur vorher bescheid sagen.
Ich gehe seit 10 Jahren wöchentlich zur Massage (Verspannung Nacken, verschobene Wirbel HWS). Der untere rücken wird ausgelassen bzw nur leicht bearbeitet (festeres streicheln), Wirbel auch nur im oberen Bereich gerichtet. Ich bin immer bis zum Schluss gegangen. Die Praxis hatte mit zunehmendem Bauch dann einen massage Stuhl für mich.

6

Ich war letzte Woche bei der Thaimassage. Bin 28+4.
Sie hat von sich aus abgelehnt, den Lendenwirbelbereich zu massieren. Habe ne tolle Nacken- Ohrläppchen- Stirnmassage bekommen.
War nicht das was ich wollte, aber trotzdem sehr entspannend und wohltuend.

7

Meine masseurin massiert mich schon noch aber sie lässt bestimmte Bereiche aus. Auch bei der fusreflexzonenmassage muss gewisses ausgelassen werden...

8

Hallo du!

Ich kenn mich bei Thai-Massagen nicht aus, aber ich wollte dir nur sagen, dass es spezielle Schwangerenmassagen gibt (und die sollten auch nur Ausgebildete machen). Ab Freitag kann ich dir auch sagen, wie das ist. 😊 Hab grad heute für eine Stunde eine gebucht, da ich in letzter Zeit so Rückenschmerzen habe.

Liebe Grüße
Nuala, 29. SSW

9

Also mir wurde jetzt in der schwangerschaft physio verordnet weil ich so probleme mit dem ischias hab und da werde ich immer massiert, sogar hauptsächlich im lendenbereich. Das ich schwanger bin, wissen die. Versteh jetzt nicht ganz warum hier viele schreiben dass man das nicht dürfe?

11

Den LWS Bereich sollten wenn überhaupt nur auf schwangere geschulte Physiotherapeuten bearbeiten, da durch falsche Behandlung Wehen ausgelöst werden können. Meine Schwägerin ist Physio und sieht das auch nicht so eng wie die Physiotherapie bei uns hier. Die weigern sich wehement, meine Schwägerin würde an ihre Kollegin die geschult ist verweisen.

10

Ich war in der 13. Woche. Sie hat massiert aber seitlich und ohne Lendenbereich - mit klassisch Thai hatte das nix mehr zu tun. Eher Wohlfühlwellnessmassage.

Top Diskussionen anzeigen