Was ist in der SS gegen Hämorrhoiden erlaubt?Tipps?

Hallo,
obwohl ich noch nicht mal unter Verstopfungen leide hat es mich wieder erwischt,plötzlich waren sie da#schmoll
Was macht ihr dagegen?Ernähre mich ballaststoffreich und gesund,habe aber leider ein sehr schwaches Bindegewebe.Ich glaube mich daran erinnern zu können das ich in der letzten SS Quarkkompressen gemacht habe und eine Salbe Namens Posterisan verwendet habe.Vielleicht hat ja noch jemand gute Tipps?
LG Nicole

1

Abschwellendes Nasenspray drauf

2

Egal welches?Meerwasserspray?

11

Ne muss nen abschwellendes sein. Ich nehm otriven oser olynt

3

Hallo Nicole,
Bei Posterisan bin ich mir unsicher. Die Salbe enthält lidocain oder? Mir wurde davon abgeraten.
Ich habe diese fiesen Dinger auch im unschwangeren Zustand.
Jetzt in der Schwangerschaft nehme ich Hamaetum Salbe und mache Kamillen-Sitzbäder.
Alles Gute und gute Besserung!

Lg pixiedust 35+4

8

ja das stimmt leider,es darf wohl in der SS angewendet werden falls vom Arzt verordnet.Habe mir jetzt erstmal quark geholt(kenne ich aus dem KH)und von dieser Salbe habe ich nun schon mehrmals gelesen das sie sehr gut sein soll,werde gleich mal in der Apotheke nachfragen,Danke Dir!

4

Otriven Nasenspray und zum Arzt! Das wird unter der Geburt wahrscheinlich noch schlimmer. Ich habe auch Flohsamen Schalen genommen um die Verdauung zu regulieren.

6

Das mit dem schlimmer werden unter der Geburt kenne ich leider nur zu gut,davor graut mir jetzt schon,aber kenne das gar nicht anders.
Flohsamen nehme ich auch schon,habe am Do wieder einen FA Termin und werde es dann sowieso ansprechen,aber bis dahin wäre etwas Linderung schon schön...

5

Ich hatte das gleiche Problem wie du 😕
Ich hab eine Salbe empfohlen bekommen von meiner Hebamme😊Hametum Salbe,im Kühlschrank aufbewahren und nur leicht auftragen. Durch die gekühlte Salbe ziehen die sich schnell wieder zurück 😁😋

7

Das hört sich gut an,werde meine Hebamme mal danach fragen ;-)

9

Meine Hebamme hat mir jetzt für nach der Geburt die Multi Gyn Kompressen empfohlen und da steht auch drauf, dass sie gegen Hämorrhoiden helfen sollen... Kann leider nicht aus Erfahrung sprechen, aber die Multi Mam Kompressen gegen wunde Brustwarzen sind der Knaller...

10

Hallöchen
Bei mir hatte sich auch zwei Wochen vor der Geburt eine Hämorrhoide rausgedrückt... Ich habe retterspitz drauf gemacht... Es hat mich gut begleitet und mir echt geholfen...

Alles liebe

12

Huhu Mädels.
Ich kämpfe auch seit 3 Wochen mit Analthrombosen. War damit auch beim Chirurgen. Ich nehme dafür Hametum Salbe, Multi Gyn Kompressen (die sind super!), kühle soviel wie möglich mit Quarkkompressen und bei JEDEM Toilettengang immer abschwellendes Nasenspray auftragen!
Liebe Grüße, Vanessa

13

Vielen Dank für die vielen Tipps!Das mit dem Nasenspray tut tatsächlich unglaublich gut!Werde mal alles durchtesten ;-)

Top Diskussionen anzeigen