Alvi Schlafsack im Sommer

Huhu,

unser 1. Sohn war ein Herbstkind. Nun wird es ein Anfang August Kind. Bei uns ist es relativ kühl im sommer. Was habt ihr für einen?

LG

1

Wir hatten beim ersten Kind (Juli) den Alvi Mäxchen. Wenn es sehr heiß war auch für den ersten Teil der Nacht Mal nur den Innensack. Meistens aber beide (mit Kurzarmbody) obwohl sie tagsüber teilweise nur in der Windel gelegen hat.

2

Also kann ich o langarmbody und dwn außensack drüber?

4

Das kommt sicher aufs Kind an. Ich finde den Innensack schon dicker als einen Langarmbody und meine Tochter hat immer mehr an den Armen und Beinen gebraucht wenn sie in Ruhe war.

weiteren Kommentar laden
3

Meine Tochter hat im Alvi Innensack geschlafen. Meistens sogar nur in einer Windel. Sie ist im Juni geboren und brachte viel eigene Hitze mit. Wenn es kühler wurde, habe ich eine leichte Decke darüber gelegt. Sie hat aber immer in meinem Arm geschlafen. So hatte sie auch meine Körperwärme.

6

Es gibt ja o den Sommertraum von Alvi. Dann ist der wohl sinnlos.

7

Ich fand den Alvi mit Innen und Außen-Sack richtig praktisch. Entweder nur Innensack oder in einer kühlen Nacht mit Langarmbody in den außen Sack. Ab September wird es ja häufig wieder kühler.

weitere Kommentare laden
11

Ich hatte bei beiden Kindern keinen Schlafsack. Anfangs gepuckt mit einem Tuch, dann Decke.

12

Unsrer war bis 1,5 im schlafsack.

Top Diskussionen anzeigen