Salbeitee bei Erkältung in der SS?

Hei, wie es schon dort oben steht, hab ich eine krasse Erkältung. Ich weiß echt nicht was ich noch machen soll. Da Salbeitee ja sehr gut gegen Husten helfen soll, dachte ich mir trinke ich mal einen. Habe vorher aber schon von vielen gehört, dass er wehentreibend ist. Habt ihr damit schon mal Erfahrungen gemacht? Und würdet ihr Salbeitee trinken? Bin bereits in der 36 SSW.
Danke schon mal im Voraus:)

1

Hallo ich war auch so erkältet und mein Arzt Plus Hebamme meinen Salbei in den letzten 3 Monaten nicht mehr. Timian Tee hilft super. Haben sie mir dann empfohlen. Gute Besserung.
Jessy 33+0 mit klein Lia-Lorenim bauch

2

Da bin ich ja froh, dass ich noch keinen getrunken habe. Danke für deinen netten Tipp :)

3

Du kannst aber mit Salbei gurgeln, das tut auch gut und hilft gegen Halsschmerzen ...

4

Ich schlage mich auch mit Husten rum und trinke ab und an Salbeitee mit Honig. Ich achte darauf, dass ich am Tag nicht mehr als 1 Tasse trinke und mir bekommt es gut. Die Dosis ist hier wie bei allem entscheidend.

Hulaa 30. SSW

5

Also ich hatte letzten Monat auch eine schlimme Erkältung und mir wurde von der Sprechstundenhilfe zu Salbeitee und Bonbons geraten!!

6

Ich würde es nicht trinken, wenn überhaupt maximal eine Tasse am Tag und auch nicht über einen längeren Zeitraum, da es Wehenfördernd ist und Milchhemmend und das möchte man nun wirklich nicht :D

LG Nastja mit 💙35SSW

Top Diskussionen anzeigen