Ich bin soooo erschöpft, 35ssw

Hallo ihr,

Ich muss mich einfach mal ausheulen.
Meine Ss ist sowieso schon nicht schön. Leide immer noch unter Dauerübelkeit und allen möglichen Wehwehchen.
Seit einigen Wochen ist meine 3,5 jährige auch noch ständig krank. Ich lasse sie schon lange Zuhause aber sie geht 2-3 Tage in die kita und dann fängt es wieder an mit husten und schnupfen.
Sie war gerade erst mit hohem Fieber zu hause. Bevor ich mich von den Tagen und Nächten erholen konnte hatte sie schon wieder Pseudokrupp und wir 2 schlaflose Nächte. Mein Mann war passender Weise auf Dienstreise.
Jetzt war sie 2 Tage bei Oma und Opa, damit ich etwas Ruhe habe und mal Schlaf nachholen kann, das habe ich auch
Aber ich bin noch so müde und ausgelaugt und würde am liebsten nur schlafen.
Wenn ich gerade an Sie bevorstehende Geburt denke, weiß ich gar nicht wie ich das schaffen soll.


Viele grüße
Haley48

1

Ach du arme! Mir geht es fast genauso! Bin im Wechsel 4 Wochen krank, 4 Wochen gesund. Gerade bin ich wieder extrem erkältet. Bin nun in der 33. SSW und ich sage dir, ich könnte auch im Kreis springen. Hab hier auch noch eine 2jährige Maus, zum glück nicht sooft krank, aber ich kann das so gut nachvollziehen. Ich bin auch seit Wochen nur kaputt und würde am liebsten den ganzen Tag schlafen 🤗 Aber da müssen wir wohl durch. Vielleicht auch eine Vorbereitung auf die Zeit mit zwei kränkelnden Kindern und einer kaputten Mutti *Bitte nicht*... Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die Geburt!!!! :-)

Top Diskussionen anzeigen