Frühchen wie lange Krankenhaus

Hallo,

Ich weiß das es immer auf das Baby ankommt und es sehr individuell ist. Aber wie lange müssen Frühchen im Krankenhaus bleiben?
Ich bin heute 31+0 SSW und hab irgendwie das Gefühl das es bald los geht, ist wahrscheinlich totaler quatsch aber ich hab eh ein Frühgeburt Risiko.
Wie war es so bei euch? :)

Lg:)

6

Hallo, ich bin Kinderkrankenschwester auf einer Früh-und Neugeborenenstation. Bei uns ist es so das Frühchen je nachdem wie früh sie geboren wurden, nicht vor der 35. SSW entlassen werden. Als groben Richtwert geben wir immer den eigentl ET an. Wichtig für die Entlassung ist das die Kinder allein atmen, die Herzfrequenz stabil ist, sie ihre Temperatur halten können und allein trinken und darunter an Gewicht zunehmen.
Alles Gute für dich 🍀

10

Da hast du einen tollen Beruf😊 ist immer schön, wenn liebe Menschen so einen Beruf machen. Kannst du mir sagen ab wann etwa ein Baby kommen kann ohne der Gefahr späterer Schäden? Ich hab oft gehört, dass Frühchen Probleme z.b. mit den Augen behalten können usw.

14

Guten Morgen. Ich mag meine Arbeit auch gern..vor allem die Dankbarkeit der Eltern, wenn sie ihr Kind mit nach Hause nehmen dürfen. Aber der Beruf hat auch seine traurigen Seiten..
Das ist ganz unterschiedlich. Ich würde sagen, je früher die Kleinen geboren werden desto größer ist das Risiko, da der kleine Körper einfach noch ganz unreif ist. Aber so pauschal kann man das nicht sagen. Probleme mit den Augen entstehen z.Bsp. durch lange Beatmung und Sauerstofftherapie,..

1

mein Sohn kam bei 30+2 zur welt. und musste noch 3 Monate im Krankenhaus bleiben.
er musste beatmet werden, hatte starke gelbsucht und brauchte jede Menge Blutkonserven.
hatte sich zu dem noch eine Lungenentzündung eingefangen. das hat alles etwas hinaus gezögert.

es gibt aber andere Fälle die schon nach kurzer Zeit nach hause durften.

4

Das hört sich ja nicht schön an. Geht es ihm denn jetzt gut?

5

ja jetzt gehts ihm blendend. er ist mittlerweile 7 Jahre und man merkt davon nicht mehr viel.
er hat zwar ein zwei Problemchen. aber die fallen anderen nicht auf. er ist topfit.

das mit den 2500g mindestgewicht kam auch noch dazu.

2

Soweit ich weiß ist die “Faustregel“, dass sie bis zum ET im KH bleiben.
Ich habe aber zum Glück keine persönlichen Erfahrungen damit.

3

Mein kleiner kam bei 34+0 und musste nur 2 Wochen bleiben. Er war so kerngesund,aber Voraussetzung waren 2.5 kg Gewicht und die hatte er erst nach 2 Wochen. Also es hängt wirklich viel vom Baby ab.

7

Ich glaube das hängt auch immer etwas vom Krankenhaus ab. Hier heißt es 36+0, Temperatur halten, keine Atemprobleme und zunehmen. Ich bin mir nicht sicher ob das Gewicht hier 2500 sein muss oder nur 2000. Auf jeden Fall selbstständig so viel zu sich nehmen dass sie zunehmen

8

Hallo.
Ich arbeite auf einer Kinderintensivstation und bei uns dürfen die Kinder frühestens ab 36+0 nach Hause. Voraussetzung ist natürlich, dass sie alleine atmen und Essen können und die Temperatur halten können. Das Gewicht ist da nicht mehr wichtig.
Warum bist du Frühgeburt gefährdet?
Lg

11

Danke für die Antwort. :)
Ich hab eine Gebärmutterhalsverkürzung und hatte schon Wehen die aber mit Wehenhemmer behandelt wurden. Meine Ärztin tut immer so als würde es jeden Moment los gehen dadurch hab ich auch immer das Gefühl. 🙈

9

Hallo,

mein Sohn kam bei 31+1 und war 5 Wochen im KH. 36+0 war dort frühestmöglichstes Entlassungsdatum. Er hatte dann noch 3 Wochen einen Heimmonitor wegen Sättigungsabfällen, ohne hätte er länger im KH bleiben müssen. Ein Mindestgewicht gab es bei uns wiederum nicht.

LG

12

Mein Sohn kam bei 31+1 und wir sind nach 13 Tagen entlassen worden mit einem Gewicht von 2148g (Geburtsgewicht 2310g).
Er musste stabil sein und musste die Temperatur halten können und natürlich selbstständig trinken können. Alles Gute Dir.

13

Meine Zwillinge kamen in der 27ten SSW mit 770g und 1100g. Sie blieben bis zwei Wochen vor dem eigentlichen ET, insgesamt 80 Tage. Damit Du einen guten Richtwert hast, orientiere Dich am eigentlichen ET. Wenn Dein Körper der Grund der zu frühen Entbindung war und das Kind gesund, nur halt zu früh, geht es meist schneller. Dann muß es nur groß werden. :-)

Aber ich sag Dir was: es ist egal, wie lang es dauert. Du nimmst Dein Kind zum Schluß mit nach Hause und bald ist alles fast vergessen.

Alles Gute.

Top Diskussionen anzeigen