Schwangerschaft

Unreife Papaya=Kontraktionen und Fehlgeburt?

Habt ihr schon mal was davon gehört, dass unreife oder halbreife Papaya in der Schwangerschaft gemieden werden soll? Das kann nämlich zu Kontraktionen, Plazentaablösung und Fehlgeburt führen.

Worauf soll man denn bitte noch alles achten :/ Jetzt hab ich ein kleines Stück gegessen und mache mich verrückt.

Kein rohes Fleisch keine rohen eier keine rohmilchprodukte kein roher fisch keine starken gewürze keine lakritze und jetzt ist auch noch Obst und Gemüse gefährlich oder was

23ssw , LG :)

Es kann und wird sicherlich nicht. Du hast ja nur ein kleines stück gegessen. Die menge macht das gift.

Ich finde es totalen Schnulli.
Nich rauchen und kein Alkohol. Auf mehr achte ich nicht.

Frag mich wie unsere vorfahren das gemacht haben..

Quatsch. Wenn Papaya so einen Effekt hätte, könnte man die ja zur Einleitung am Ende der SS nehmen. Stattdessen quälen sich manche Schwangeren über ne Woche mit irgendwelchem Gel.

Mach dir keine Gedanken.

Hab ich noch nicht gehört, aber bei vielen Sachen (Gewürze...) kommt es auf die Menge an. Und die Menge, die schädlich ist kann man normalerweise gar nicht essen, weil es so viel ist.

Zimt müsste man echt kiloweise essen. Bei dem Konsum an Zimtschnecken hier oben in Schweden - auch und besonders durch Schwangere - müsste es hier ja nur Fehlgeburten und Frühchen geben 😉

Man liest halt irgendwo "Zimt kann Wehen auslösen" und schwupp, schon darf man ihn angeblich nicht mehr essen. Genauso wie eine Freundin das über Pfefferminztee sagte. Mein FA hätte mich vmtl am liebsten ausgelacht als ich ihn danach fragte, aber er bleibt auch bei blöden Fragen ruhig und sachlich. :-D #pro

Jup, genauso ist das. Wie mit der Papaya.

Jetzt habe ich Hunger auf Milchreis 😃

Ooooh, die guten kanelbullar! Bist du in Schweden? Dann iss bitte eine für mich 😍

gibt ganz tolle Rezepte bei Chefkoch zum selber machen unwahrscheinlich lecker und eigentlich recht simpel....

Sorry Silopo

Ich hab auch ein Rezept, aber die vom Bäcker oder selbst aus dem Supermarkt in Schweden sind doch irgendwie was anderes. Meine Mama fährt bald nach Schweden, da werde ich mir wohl welche bestellen 😄

🙈🙈🙈

Hey

Wenn du sowieso schon mit vorzeitigen Wehen zu tun hast, dann könnte sowas - oder eben bestimmte Gewürze, Tees etc das verstärken.

Ansonsten kann eine gesunde Schwangerschaft nicht durch so etwas gestört werden und umgekehrt kannst Du keine Geburtswehen durch z.B. Magnesium aufhalten.

Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen