21 Ssw und wehen ähnliche schmerzen, möglich?

Hallo liebe Mamis und bald Mamis,
ich bin jetzt in der 21 Ssw mit meinem 2 Baby. Ich habe seit 2 Tagen einen Druck im Unterbauch und übern Tag verteilt wehen artige schmerzen. Meine Tochter ist 1 1/2 und die will natürlich ab und an auf den Arm Bzw man kommt nicht drum rum sie hoch zu heben. Können die schmerzen davon sein? Also vom überanstrengen? Weil ich mir nicht vorstellen kann das übungswehen so früh beginnen. In der 1 Schwangerschaft haben die erst ab der 30 Ssw begonnen.

1

Nicht hier fragen sondern ab zum Fa #winke

2

Ich frage aber jetzt grade hier.

3

Könnte einfach überanstrengung sein. Man soll ja auch nicht mehr schwer heben. Kann eben wehen auslösen. Könnten aber auch übungswehen sein oder richtige wehen!!! Deshalb ab zum arzt.

4

Also bei mir fingen diese Wehenartigen schmerzen ab der 20. Woche an. An manchen Tagen musste ich sogar stehenbleiben und mich auf die Atmung konzentrieren. Ende vom Lied: ein paar Tage später haben mich alle darauf angesprochen dass mein Bauch ja total gewachsen ist. Also Wachstumsschub. :)
Ich bin definitiv kein Mensch der ständig zum gyn rennt.
Meine 2,5 jährige Tochter muss ich auch an und an nochmal heben und manchmal lässt es sich auch nicht vermeiden, Einkäufe reinzutragen.
Ja, die Quittung bekomme ich dann sofort und mein beckenboden wird es mir sicherlich nach der Schwangerschaft heimzahlen.

Klar, können solche Schmerzen von Überanstrengung kommen.
Wieviel Magnesium nimmst du denn? Ich nehme mittlerweile 600mg.

Alles gute und liebe Grüße
Pixiedust, 33. SSW

5

Ich hatte auch schon so früh Übungswehen. Ärztin sagte 3-4 am Tag völlig normal. Nimmst du schon Magnesium? Hat mir geholfen und habe es jetzt viel weniger.

Top Diskussionen anzeigen