14.ssw drittes Kind - starkes Unterleibsziehen?!

Hallo ihr Lieben,

eigentlich steht schon alles oben.
Ich bin in der 14.ssw mit unserem dritten Kind und habe heute soooo heftiges Unterleibsziehen:-(.
Ich nehme Magnesium und habe eben Bryophyllum genommen und meine Erledigungen unterbrochen und bin nach Hause auf die Couch gefahren.

Kennt das von euch jemand um diese Zeit?
Geht es euch auch so?
Ich nehme an, alles wächst jetzt ordentlich, oder,?
Ist es vielleicht beim dritten Kind besonders ausgeprägt?

Freue mich über Berichte und wünsche allen einen schönen Tag#blume

1

Bei mir war das letzte Woche auch so( bin ab heute 15.ssw), hatte richtigen Druck im Unterleib, als wäre kein Platz mehr da für alle Organe.
Und auch ziehen und ziepen überall, hab teilweise echt gedacht da stimmt was nicht.

Wahrscheinlich ist das Becken einfach schon nicht mehr straff genug um Gegendruck zu erzeugen xD

Aber bei mir ist alles gut soweit, also denke ich das ist normal :)

2

Komisch das du das schreibst, hatte ich die letzten zwei tage auch irgendwie. bisschen so als wenn ich meine tage bekomme...

heute morgen übrigens wieder wehen gehabt. bin gespannt ob und wann magnesium hilft.

lg
ruh dich aus.

3

Ja, bei mir ist es auch do (15 SSW 4. Schwangerschaft/3.Kind) und die GM ist echt sensibel, so sehr, das an Geschlechtsverkehr gar nicht zu denken ist, weil ich sofort schmerzhafte Kontraktionen bekomme *heul*. Ich nehme jetzt auch Magnesium und hoffe, dass es besser wird.

Liebe Grüße,
Toni

Top Diskussionen anzeigen