schon wieder daheim :/

Guten morgen ihr lieben,

versuche mir gerade hier etwas die Zeit zu vertreiben, da ich auf einen Anruf meiner Gyn warte. Dienstag Abend bekam ich einen Anruf, dass ich einen Cytomegalieschutz habe (bin Erzieherin und hätte ansonsten ein BV bekommen) und wieder arbeiten gehen darf. Bin dann Mittwoch auch zur Arbeit und alles war ok. Gestern Mittag wurde ich dann vom AG nach Hause geschickt. Ich muss eine Bescheiniung vom Arzt erbringen über meinen Impf- und Immunstatus. Habe deshalb nun in der Praxis angerufen und meine Ärztin wird mich bezüglich dessen anrufen.

Habe mir nun grad den Zettel angesehen, über den Mutterschutz beim beruflichen Umgang mit Kindern und da steht: Hepatitis B = Bei der Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung und bei hohem Verletzungsrisiko generelles Beschäftigungsverbot, ansonsten bei Ausbruch der Erkrankung in der Einrichtung.

Ich glaube, dass ich nicht gegen Hepatitis B geimpft bin. In meinem Impfausweis steht davon nichts - allerdings gibt es den Impfausweis aus meiner Kindheit nicht mehr. Meine Eltern waren damit nicht sehr ordentlich.
Man kann dieses Status doch sicher auch irgendwie anhand einer Blutuntersuchung bestimmen oder?
Im Zweifel bedeutet das wohl doch ein BV :-(

1

hep b ist meines Wissens nach bei Mädels Pflicht. von daher vermute ich, dass du dagegen mal geimpft wurdest und nur eine auffrischung benötigst

5

Es gibt keine Impfpflicht in Deutschland...

8

Warum soll Hep B Impfung bei Mädchen Pflicht sein?
Hep B ist eine Impfempfehlung. Kinder sollten auf Empfehlung bei Eintritt in die Kita gegen Hep. B geimpft werden. Kein MUSS. Egal ob Junge oder Mädchen. Hepatitis B kann jeden Treffen. Keine generelle Mädchen Erkrankung.

2

Ist egal was im Kinderimpfpass steht. Hepatitis B muss regelmäßig aufgefrischt werden!

Herzlichen Glückwunsch zum BV.

4

Hi. Ja du kannst durch Blutuntersuchung feststellen lassen ob du Hepatitis B Imun bist. Wenn nicht wirst du nicht zwingend BV erhalten. Ist immer von Arbeitgeber zu Arbeitgeber unterschiedlich. Du darfst aber nicht wickeln und wenn in der Gruppe behinderte Kinder sind kannst du versetzt werden. Ich bin selbst Erzieherin und hatte diesbezüglich Probleme mit Arbeitgeber.

6

Warum hattest Du Probleme mit dem AG? Bei mir ist Grad das gleiche Thema. Bin gegen röteln mumps und noch irgendwas 🤔 nicht immun....es könnte theoretisch sein das ich an den pc versetzt werde...jedoch ist dieser nur über den krippeneingang zu erreichen....
Bin gespannt wo sie sich mich dann hin verfrachtet weil laut dem neuem muSchG 2018 muss sie dir eine sicherer Arbeitsstelle gewährleisten. Ist jetzt nicht mehr so einfach ein völliges arbeitsverbot zu bekommen....
LG und eine schöne Zeit

weitere Kommentare laden
3

Hep b ist eine von den unbedenklichen Impfungen in der Schwangerschaft, das könnte also notfalls aufgefrischt werden.

10

Also Betriebsarzt hat Bescheinigung ausgestellt das ich mit Kindern unter 3 nicht in Kontakt treten darf. Der Arbeitgeber meinte ich kann mich durch Hygienemaßnahmen gut schützen. Hände Desinfizieren usw. Ich soll auch unterschreiben das ich für Hygienemaßnahmen selbst Verantwortung trage. Natürlich habe ich es nicht getan.
Mein Vorschlag mich zu versetzen hat der Arbeitgeber nicht ernst genommen.
Darauf bin ich zum Arzt und heulend alles erklärt.
Mein Arzt hat mir dann BV ausgestellt.

11

Da bin ich doch echt froh in so einer tollen Einrichtung zu arbeiten wenn ich das immer so alles lese...

Ich habe als ich erfahren habe das ich schwanger bin, sofort einen Termin beim Arzt gemacht um es mir bestätigen zu lassen.

Mit der Bestätigung bin ich auf die Arbeit und habe dort nach vielen Glückwünschen einen Zettel für den BA bekommen und ie Nummer zum Termin ausmachen.
Dort war ich sogar noch am selben Tag und dort wird dir Blut abgenommen und der Impfpass durchgesehen.
Ergebniss nach 2 Tagen, nicht Immun gehen Hepatitis A und Cytomegalie.

= Keine Kinder u3 und kein wickeln

Da das bei uns nicht geht, hat mir meine Chefin ein BV ausgesprochen und ich bin seit dem zu hause.

In anderen Einrichungen kann es aber auch sein das man in eine andere Gruppe kommt, in den Hort oder so etwas, Büro z.b im Rathaus/Jugendamt.
In der Einrichtung selbst, finde ich schwahsinnig ins Büro versetzt zu werden, weil auch da kommen mal Kinder hin. Zumindest bei uns kommen da ganz oft sogar Kinder hin die mal gucken kommen. Bzw auch die Neuanmeldungen und so.


Müsst ihr nicht zum BA ??

Top Diskussionen anzeigen