Joggen mit Baby

Hallo 😀 haben uns heute einen Kinderwagen angeschaut der auch gut geeignet wĂ€re zum laufen gehen. Meine Frage ist nur ab wann darf ich denn mit Baby im Schlepptau zum joggen? Weiß das wer Bzw hat jmd Erfahrung?

1

Wir haben auch ein Jogger da wir sehr sportlich sind, ich habe ziemlich schnell nach der Entbindung mit Walken wieder angefangen und habe dann langsam gesteigert als der RĂŒckbildungskurs noch gelaufen ist bin ich schon wieder joggen gewesen mit Kind.

3

Ich habe nĂ€mlich gelesen wenn das Baby noch zu klein Bzw Jung is wĂ€re das Gewackle nicht gut fĂŒr den RĂŒcken đŸ€” fand ich sehr merkwĂŒrdig zwar aber man weiß ja nicht 😅

4

ich habe halt Feldwege gemieden und bin nur auf befestigter Straße gelaufen solange sie noch so klein war.

weiteren Kommentar laden
2

Hey, in erster Linie solltest du die RĂŒckbildung abwarten und dir das ok vom Arzt holen, dass deine Beckenbodenmuskulatur stabil ist, holen.

Dann dĂŒrfte da nix gegen sprechen. Unser Sohn ist jetzt sieben Monate, seit drei Wochen gehen wir laufen. Ich laufe, er schlĂ€ft 😁

Wir haben uns einen TFK Joggster geholt, gebraucht ĂŒber Kleinanzeigen.

Alles Gute đŸ€—

5

Was ist das denn fĂŒr einer? â˜ș

6

Der TFK 😊

7

Dankeschön â˜ș Dann werden wir uns den auch mal ansehen

9

Solange du auf asphaltiertem Boden joggst, wackelt es nicht mehr als beim normalen gehen / walken, finde ich. Ich hab kĂŒrzlich einen interessanten Bericht der Sporthochschule Köln im Radio gehört. Grds. sollte man selbst als Leistungssportler immer die RĂŒckbildung beendet haben und selbst danach gilt echt ZurĂŒckhaltung. Selbst wenn man sich körperlich wieder gut fĂŒhlt, sollte man Sportarten, die den Beckenboden belasten erst nach mehreren Monaten wieder behutsam angehen, da man ansonsten eine Inkontinenz riskiert.

Top Diskussionen anzeigen