Klinefelter Syndrom

Hallo! Ich bin derzeit in der 17 ssw und habe im Dezember den Harmony Test gemacht. Bei diesem kam ein 86%Risiko für das Klinefelter Syndrom heraus. Wir haben uns dann aber gegen eine FWU entschieden und versuchen ganz entspannt mit der Info umzugehen. Dennoch packt mich ab und zu der Drang dieses Syndrom zu recherchieren, weshalb ich nun auf englischsprachigen Seiten einige Beiträge über falsch positive Ergebnisse des Harmony Tests gefunden hab. Hat jemand von euch evtl. ähnliche Erfahrungen? Ich finde 86% ist irgendwie nichts Konkretes. Könnte auch eine Mosaik Form sein, aber wie äußert sich diese? In deutschen Foren taucht sehr selten etwas zu diesem Thema auf...ich weiss nicht worauf ich noch hoffe... Danke fürs Lesen

1

Hey, was das genau für euch heißt kann ich dir nicht wirklich sagen... Was ivh dir sagen kann ist das mein Mann das Kleinefelter Syndrom hat... Was aber erst jetzt beim Thema Kundenwunsch raus kam, ansonsten hatte er aber eine ganz normale Kindheit und Jugend. Mach dir Also nicht zu viele sorgen.... Klar bedeutet es an manchen stellen (gerade beim Kindenwunsch) Einschränkungen aber man kann echt gut damit Leben... Besonders wenn man es von Beginn an weiß. Genaueres über das syndrom findest du unter
http://www.klinefelter.de/cms/index.php/klinefelter-syndrom

Mach dir Also nicht zu viele sorgen es ist gibt auf jeden Fall schlimmeres und so lange das Kind sonst gesund ist, kann man mit dem syndrom gut Leben!
ich hoffe ich könnte dir ein bisschen helfen... Wenn du weitere fragen zum syndrom hast darfst du dich gerne melden!

LG Kleinbuchstabe mit Krümel 6+5

4

Danke für eure Antworten! Ich bin eigentlich auch ganz zuversichtlich dass wir damit gut leben können. Aber irgendwie klammere ich doch noch an die Vorstellung es könnte nur falscher Alarm sein. Vor der FWU habe ich zu große Panik....meine FA meinte auch man könnte auch das Baby direkt nach der Geburt testen. Wobei ich natürlich auch gerne jetzt Sicherheit hätte...es tut aver gut zu hören, dass die Betroffenen ein ganz normales Leben führen können.

6

Also ich kann dir nur sagen was ich persönlich machen würde. Da ich auch panische angst vor der fwu hab würde ich das lassen.... Um es im Nachhinein zu testen brauchen die nur n bissl Blut von dem kleinen und dann geht des ans genetikum. Das wäre mir persönlich lieber... Besonders weil der gesegelt auf die ersten Jahre sowieso keine Auswirkungen hat und es erst später eine Rolle spielt. Und blutabnehmen is für dich und das Kind wesentlich Stress freier als die fwu jetzt wärend der Schwangerschaft!

2

Mein Bruder ist auch ein Mossaiktyp des Klinefelders . Wenn man es nicht weiß, merkt man ihm in keinster Weise irgendwas an. Er kann sein Leben ganz ohne Einschränkung leben👍

3

Hey,
also bei mir kam nach Harmony Test auch eine wahrscheinlich raus das unsere Tochter, das Triple X Syndrom haben könnte. Das ist genau das gleiche, wie bei dir nur halt beim Mädchen. Erstmal war ich geschockt, dann aber viel recherchiert und gesehen das es nix schlimmes ist. Und somit haben wir uns damit abgefunden. Ich habe trotzdem eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen, damit ich einfach weis woran ich bin und nicht später bei jeder Kleinigkeit denken muss hat meine Tochter das oder nicht. Das Ergebnis der FU war negativ, sie hat es nicht! Jeder muss selber entscheiden, wie er mit einem vielleicht leben kann. Mich hätte es verrückt gemacht Ungewissheit zu haben. Lg

5

Wie hoch war denn euer Prozentsatz bei der Wahrscheinlichkeit?

7

Hallo nuna. Ich habe Klinefelter und habe es erst spät erfahren. Da wurde mir einiges klar.
Ich kann dir viel dazu sagen wenn du möchtest

Top Diskussionen anzeigen