30. ssw auf dem Rücken liegen?!

👋🏻 huhu,

Ich in mittlerweile in der 30. ssw und habe eigentlich keine Probleme noch auf dem Rücken zu liegen. Wenn mir das atmen mal schwer fehlt drehen ich mich auf die Seite (was aber sehr selten ist)
Jetzt meine Frage ist es ok wenn ich auf dem Rücken liege so lange es geht oder soll man es allgemein nicht mehr?
Lg

1

Es kann halt sein, dass dir irgendwann schlecht und schwindelig wird, Acer so lange du keine Probleme hast...ich lag bis zum Ende bei beiden Schwangerschaften auf dem Rücken

2

Bin in der 29. ssw. Wenn ich auf dem Rücken liege dauerte etwas aber irgendwann muss ich mich drehen. nachts werde ich aber oft wach und liege auf dem Rücken obwohl ich auf der linkenseite eingeschlafen bin. Bin teils so müde da mag ich mich gar nicht drehen. Fühl mich aber nicht schlecht dabei. 🤷🏼‍♀️ also ich denk der Körper meldet sich schön wenn es uns nicht gut geht.

3

Ich hab vor 2 Wochen noch meine Ärztin gefragt, da ich gelesen habe das man sich da wohl eine Arterie oder so abbilden kann aber sie sagte mir solange es nicht unangehm ist kann ich weiter auf dem Rücken liegen.

4

Wenn es dir keine Probleme bereitet, kannst du bis zum Schluss auf dem Rücken liegen. Bei uns im Yogakurs haben wir auch bis zur 40./41. Woche noch Übungen auf dem Rücken gemacht.

5

Ich liege unglaublich viel auf dem Rücken! Wie soll man sowas in der Nacht beispielsweise kontrollieren?.... Solange es dir gut tut,mach es!! Dein Körper meldet sich, wenn was nicht passt😊👌
Alles Gute weiterhin ❣️

LG Josy mit kleinem Mann im Bauch 29+2ssw 💙

6

Ich schlafe meistens auf dem Rücken, da unser Zwerg gleich zu boxen anfängt wenn ich seitlich liege #rofl das ist dann so nervig und unangenehm dass ich mich freiwillig wieder auf den Rücken lege.

Lg Janilein, 32. Ssw

7

Ich bin jetzt in der 39ssw und liege noch immer auf dem Rücken. Kann das im Schlaf auch nicht kontrollieren. Solange du dich dabei wohl fühlst wird es kein Problem sein.

Top Diskussionen anzeigen