Mädels wie geht es euch???:)//40ssw❤️

Huhu,
wollte mal rumhorchen wie es euch so geht? Was machen die „Wehwehchen“ oder auch nicht ??oder seit, fühlt ihr euch noch top fit??also ich habe definitiv keine Lust mehr 😃🤣.
Habe seit Montag Nesselsucht am ganzen Körper mit höllischem Juckreiz 😡- soviel zu den letzten Metern. Sonst schnell aus der Puste & wenn ich mich etwas länger bewege habe ich ein Druck nach unten , als wenn mir jeden Moment mein Sohn rausfällt😃 & dann auch immer ein feuchtes Gefühl untenrum .. das auch Mega unangenehm. Naja und ich glaube mein Gangbild im allgemeinen sieht etwas lustig aus 😅😅
Habt ihr denn irgendwelche Anzeichen das es evtl bald losgeht?? Bei mir tut sich sonst nicht wirklich was ...ab und an mal ziehen hier und da aber nicht der Rede wert.


Liebe Grüße an euch 👋🌷
josili1516 (39+3) 💙❤️

1

Bin 41ssw und leider auch hier keine großartigen Anzeichen...

Dafür auch viele Wehwehchen, die mir gehörig auf die Nerven gehen.
Schwangerschaftsschnupfen, Symphyseschmerzen, wassereinlagerungen, Schlafmangel, Sodbrennen, Ausfluss... ach, ich glaube eigentlich alles, was es so gibt.

Wehen sind immer mal wieder da, aber es tut sich nix. Das geht schon einige Wochen so...

Bin total ungeduldig und hab einfach auch einfach kein Bock mehr...

Hoffe, es geht bald los 😍

Alles gute auch für dich 😊

2

Das Drücken und dieses nasse Gefühl kenn ich auch.. Bin jetzt 36+3 und mag auch langsam nicht mehr 🙄
Aber die letzten paar Schritte schaffen wir auch noch 😊
Musste eben so lachen.. Hab mir ein schönes Entspannungsbad mit Lavendel eingelassen und als ich dann zur Badewanne bin, lag auf einmal mein Freund drin 😅😅
Er konnte einfach nicht wiederstehen 😄

3

Auch nicht schlecht 🤣

4

Huhu,

Ich hab am 3.1 et aber hoffe das es zumindest noch bis zum Neujahr drin bleibt. Letzten Mittwoch hatte ich ein fa Termin, da war der mumu 1 Zentimeter offen . Ich hab seit Wochen mit vorwehen zu kämpfen, dass kommt bestimmt aber davon das ich einfach nie mich ausruhen kann. Wenn es los geht hoffe ich das es schnell und mit wenig Schmerz geht 😬.
Liebe Grüße

6

Drücke die Daumen 😁✊🏻
Mein ET wäre auch der 03.01.18 :)

5

Hallo
Ich habe am 4.1. ET.
Bei mir ist eigentlich alles gut. Mal ab und zu etwas ziehen...
Keine großen Wassereinlagerungen oder sonst was.
Heute gab es zum Abendessen Döner, der geht mir gerade voll durch den Magen und ich hoffe dass es keine Wehen sind!
Denn obwohl es meine dritte Schwangerschaft ist, hatte ich bei beiden Jungs einen Blasensprung mit sofortigen Wehen und schnellen Geburten! Von daher ist mein Gedächtnis an Wehenschmerz sehr schlecht!
Nun ja uns allen eine gute Restzeit!
Arija

7

Danke gleichfalls :)

8

Huhu liebes 😊
Soweit gehts mir gut, noch etwas restschnupfen. Am Donnerstag war ich zum geburtsgespräch im Kreißsaal, ctg iO, beim Ultraschall haben sie festgestellt, dass nicht mehr so viel fruchtwasser vorhanden ist. Ich soll Montag nochmal zur Kontrolle. Der dicke, geschätzt auf 3600 Gramm, liegt wohl schon sehr sehr tief im Becken 😁 die ärztin glaubt auch nicht an den errechneten et meiner Frauenärztin(06.01.), sondern meine Rechnung bzw vom Feindiagnostiker (31.12./02.01.). Sie hat mir gesagt, ich solle mir wegen fruchtwasser erstmal keine sorgen machen, da es dem kleinen gut geht, sollte Montag aber noch weniger da sein, empfiehlt sie mir, einleiten zu lassen.. Ich bin gespannt..

Ansonsten hab ich phasenweise ganz oft Übungswehen, aber das wars auch schon 😅 die letzten Tage hab ich mich noch gar nicht bereit gefühlt, aber jetzt kann es meinetwegen los gehen 😍

10

Huhu :),
meine FÄ hatte am Mittwoch kurz geschallt , Fruchtwasser und Plazenta sehen noch sehr gut aus .. heißt vielleicht das es doch noch etwas dauert ??? 😩... naja alles ab 02.01 ist voll in Ordnung 😃

12

Ja genau 😃 ich bin gespannt, ob ich den kontrolltermin beim Fa am 4. Noch erlebe 😂

9

Huhu Mädels! Ich bin heut 39+4/40+4 ( die Ärzte sind sich uneinig 🙄)

Bin seit 28.12. alle 2 Tage zum ctg schreiben im kh, vorgestern waren alle 8 Minuten Wehen, heut schon alle 5 Minuten! Die Wehen sind aber kaum schmerzhaft. Sie ziehen lediglich etwas im Unterleib und der Bauch wird halt mächtig hart. die Hebamme meinte heut schon, wir werden uns wohl noch vor dem nächsten geplanten ctg-Termin wieder sehen! Fruchtwasser ist auch etwas wenig, wird alle 2 Tage kontrolliert.

Nun bin ich gespannt, wann unsere Püppi nun raus will. Ich hoffe sie wartet noch bis nach Silvester!

Ob es dann wirklich so schnell gehen kann, wenn die Wehen jetzt noch nicht wirklich schmerzhaft sind?

Wünsche euch allen eine wunderbare Geburt!

11

Das frage ich mich auch .. ab und an mal hier ein ziepen und da ein ziepen .. hatte aber auch schon etwas stärkere Rückenschmerzen, die aber nicht sooo lange anhielten vielleicht so 2 Stunden .. aber das wars.
Kann ja irgendwie alles gesehen :D .. von schwächeren Wehen auf stärkere.. sind wir alle nun mal individuell .. aber etwas langsamer und dann eine Steigerung in kürzerer Zeit wären schon angenehmer. 😃🙂

Top Diskussionen anzeigen