Thrombose in der 5. SSW

Hallo meine Lieben,

ganz frisch schwanger und schon gibt es Ärger 😖 Ich habe seit gestern sehr starke Schmerzen in der linken Wade: beim Gehen, Sitzen, Liegen...einfach immer. Meine Ärztin heute morgen hat eine VerhĂ€rtung gefĂŒhlt und mich nun an einen Facharzt ĂŒberwiesen wo ich gleich hin muss. DrĂŒckt mir bitte die Daumen, dass es vielleicht doch was anderes ist.

Wer von euch hatte auch so frĂŒh in der SS (bin heute 4+4) schon eine Thrombose? Und wie geht es dann weiter? Kann man arbeiten gehen?

Ganz liebe GrĂŒĂŸe an euch!!

1

Hatte ich nicht, aber ich drĂŒcke dir die Daumen, dass du nur Magnesium brauchst oder anderweitig eine Muskelverspannung vorliegt.

Alles Gute
Mieze

2

Ich, bekomme Magnesium , Asprin zum BlutverdĂŒnnung und die Thrombose StrĂŒmpfe muss ich ganze Schwangerschaft anziehen .. alles gute dir . Bei mir gibt auch viel Ärger in frĂŒhschwangerschft als ob das nicht reicht habe mit extrem starke Übelkeit und Erbrechen zu kĂ€mpfen . 14 Kilo schön abgenommen seid 5 ssw bis jetzt aktuell bin ich 11+5 ssw.. und Blutungen habe ich auch eine Woche lang gehabt đŸ˜©đŸ˜©đŸ˜©

Top Diskussionen anzeigen