Gefühl Mädchen/Junge- stimmte es bei euch?

Hey ihr Lieben,

Wollte mal fragen wie es bei euch ist/war...
Bei meinem 1.Kind hatte ich von Anfang an das Gefühl das es ein Junge wird. Hab vermehrt zu blau/grün tendiert und hatten auch zu erst einen Jungennsmen.
In der 22.ssw wurde es damals bestätigt.
Nun bin ich wieder schwanger und hab total das Gefühl das es ein Mädchen wird.
Name steht dafür auch schon und ich schau mehr nach rosa/rot... muss mich aber noch viele Wochen bis zum Outing gedulden.

Wie war es bei euch? Hat euer Gefühl gestimmt oder euch auf eine falsche Fährte geführt?

Natürlich ist es mir egal ob blau oder rosa.
Ich freu mich auf mein Baby egal was kommt... 😎

LG Zahnfee2012

1

Kind 1 Gefühl Mädchen, später outing Mädchen und hat auch alles so gestimmt
Kind 2 Gefühl Junge, outing Junge und passte!
Kind 3 Gefühl Mädchen, outing Mädchen.... obs stimmt weiß ich in ein paar Tagen #verliebt

2

Jain. Als ich den positiven SST in der Hand hatte war sofort der Gedanke da: ER ist da!!! Nach einer Weile schoss ich mich total auf Mädchen ein. Um die 12SSW sah ich beim US etwas das aussah wie hodensack und ... (ich weiß, viel zu früh) aber ab da war ich total unsicher... tja, um die 20SSW hieß es dann Junge, und das scheint bis jetzt so (31SSW)... also hatte mein aller erster Gedanke recht!

4

Achso, hab auch noch zwei große. Da konnte man es am Essen erahnen.
Ich liebe süß, abends und mittags herzhaft.
1. Kind nur herzhaft gegessen: Junge
2. Kind nur süß gegessen : Mädchen
3. Kind total hieper auf süßes: Junge 😅

7

Demnach dürfte ich nur Mädchen habrn/kriegen 😂

3

In der ersten Schwangerschaft wusste ich auch, dass es ein Junge wird. Ich war so verrückt nach Fleisch, das konnte nix anderes werden. Joa, ich hatte Recht, wurde ein Junge.

Diesmal hätte ich schwören können, es wird ein Mädchen. Der Bauch sah anders aus, ich wollte eher süßes und ich hab auch vom Mädchen geträumt. Aber es sollte nicht sein, 4 Ärzte bestätigen mir einen Jungen. Den Schniepel hab ich auch selber gesehen ;-)

Du siehst, mal kann es stimmen, mal ist es Wunschdenken. Ich würde aufs Outing warten

5

Bei mir hat mein Gefühl alle 3 Male gestimmt.

6

Bei mir stimmte es jedes Mal.
Wir bekommen unser 4tes Mädel Ende Dezember. :)

8

In meiner 1. SS war ich mir von Anfang an sicher, dass es ein Junge wird, hat sich auch bestätigt.
Diesmal ist die SS komplett anders mit Übelkeit und schlechter Haut etc, aber ich bin mir dennoch ziemlich sicher, dass es wieder ein Junge wird.
Naja, mal abwarten, ob wir nächste Woche ein Outing bekommen, von ärztlicher Seite gibt es noch nicht mal eine Tendenz. Alles, was ich selbst gekauft habe ist neutral, habe aber noch Jungensachen zu Hause.

9

Bei meinem ersten Kind hat es gestimmt. Es wurde ein Mädchen.
Jetzt beim zweiten Mal dachte ich es wird ein Junge, weil alles so viel besser war, aber es wird auch dieses Mal ein Mädchen :-)

LG

10

Hallo

Also ich dachte es wird ein Mädchen obwohl es mir dafür viel zu gut ging ! Habe aber immer wenn jemand mit mir geredet hat über das Baby in er vom vom
Baby gesprochen also immer gesagt der Arzt sagt ihm gehts gut 😂


Ja das Unterbewusstsein wusste es schon die Bestätigung gab es dann in der 14+0 nach dem harmony Test 🙈




Und jetzt sind es noch 20 Tage bevor ich den kleinen habe 😍

11

Beim ersten Kind wusste ich sofort, dass es ein Junge wird. War auch so.
Beim zweiten Kind hatte ich ei Mädchen Gefühl, aber es hieß erst Junge. Das Mädchen Outing kam später.
Jetzt sagt mein Gefühl mir wieder Mädchen. Wegen der starken Übelkeit, die ich bei meinem Sohn nicht hatte. Ich weiß es aber noch nicht, was es wird ;-)

Top Diskussionen anzeigen