Vaterschaftsanerkennung/ Geburtsurkunde

Hallo ihr lieben ­čśŐ

Ich habe da mal eine Frage an euch. Und zwar bekomme ich Mitte Januar mein Baby, der Vater ist Slowene.
Jetzt habe ich beim B├╝rgerb├╝ro nachgefragt und die sagte mir, das er zur Vaterschaftsanerkennung eine ├╝bersetzte, beglaubigte Geburtsurkunde ben├Âtigt.
Das Problem ist aber, das er es wahrscheinlich nicht bis zur Geburt besorgen kann, da er momentan nicht von der Arbeit weg kann. So Mitte Januar k├Ânnte er wieder nach Slowenien, aber da kann das Baby auch schon da sein.

Meine Frage ist jetzt.. wenn wir die vaterschaft im Nachhinein anerkennen lassen, wird er dann in der Geburtsurkunde nachgetragen?

Oder gibt es eine Alternative das wir die ├╝bersetzte Geburtsurkunde im Nachhinein abgeben?

Wei├č das jemand? ­čśü

Danke und liebe Gr├╝├če ­čśŐ

1

Hi
Eigentlich reicht eine internationale Geburtsurkunde... die ist dann in Muttersprache, deutsch englisch und franz├Âsisch... braucht man nix mehr ├╝bersetzen/beglaubigen...

2

Er kann auch eine Vollmacht an jemanden schicken der f├╝r ihn die Geburtsurkunde abholt... ­čśë

4

Hallo ­čśŐ

Die internationale muss aber auch in Slowenien beantragt werden.. oder?
Sein Hauptwohnsitz ist dort.

weitere Kommentare laden
3

Hey, ich wei├č nicht ob das von Nationalit├Ąt her immer anders ist aber mein Mann ich auch T├╝rke und hat einen t├╝rkischen Pass und einen Aufenthaltstitle, uns wurde gesagt das wir nur die beiden Sachen vorlegen m├╝ssen von einer Geburtsurkunde war gar nicht die Rede, aber wie gesagt ich wei├č nicht ob das ├╝berall anders ist liebe Gr├╝├če

5

Hmm.. also zu mir sagte sie das wir beide nie brauchen m, die nicht ├Ąlter als 6 Monate ist.
Wir dachten seine originale und Ausweis reicht da aus, gerade weil es ja auch eu ist..

7

Komisch ├╝ber alles anders, aber jetzt wei├č ich es und wir werden die Geburtsurkunde vorsichtshalber mitnehmen, w├╝nsche euch viel Gl├╝ck und das mit dem nachtragen geht, w├╝rdest du zum Beispiel alleinerziehend sein und hast nach 2 Jahren wieder einen Partner kann ja selbst er die Vaterschaft anerkennen und wird eingetragen

6

Hallo,

es ist gar kein Problem. Der Vater wird einfach nachgetragen, sobald ihr die Vaterschaftsanerkennung habt, geht ihr ins B├╝rgeramt und lasst es nachtragen. Denkt an die Sorgerechtserkl├Ąrung.

11

Im Internet hatte ich gelesen das die Geburtsurkunde nicht zu ├Ąndern ist.. deshalb hatte ich da jetzt Angst das er nie drinnen stehen w├╝rde, falls wir das Dokument nicht rechtzeitig bekommen ­čśĽ

Sorgerecht wollten wir bei der Anerkennung in einem machen ­čĄö geht das? Oder m├╝ssen wir da auch noch was beachten

13

Wenn keine vaterschaftsanerkennung vorliegt, dann steht er nicht in der Geburtsurkunde. Klar kann er die Vaterschaft im Nachhinein anerkennen, aber das ├Ąndert nicht die Geburtsurkunde. Sorgerecht m├╝sst ihr gucken wie ihr das macht. Muss man ja nicht zwingend gemeinsames machen. Alleiniges reicht ja auch erstmal aus.

weitere Kommentare laden
9

Haben sie uns auch gesagt am tel. Er kommt aus Italien. Wir sind trotzdem hin gefahren und es gab keine Probleme

12

Seid ihr dann mit der italienischen Urkunde da hin?
M├╝sste ja dann mit Slowenien auch so funktionieren ­čĄö

25

Ja genau und es hat funktioniert

14

Ich brauchte eine Internationale Beglaubigte Geburtsurkunde zum Heiraten. Ich hab da einfach im Standesamt meiner Geburtsstadt in Deutschland angerufen, denen gesagt was ich brauche, die Geb├╝hr ├╝berwiesen und fertig. Geburtsurkunde kam mit der Post. Nach Deutschland fliegen musste ich jedenfalls nicht daf├╝r.

15

Hallo,

ich habe mich mit dem Thema auch auseinander gesetzt.

Wenn man das Sorgerecht teilen will, dann muss man entweder zum Jugendamt (kostenlos) oder Notar (kostenpflichtig). Beim Jugendamt kann man gleichzeitig auch die Vaterschaft anerkennen. Leider haben wir beim Jugendamt erst weit nach ET einen Termin bekommen. Der sehr freundliche Beamte hat mir dann folgendes gesagt:

Wir k├Ânnen mit der Vaterschaftsanerkennung schon bis zum Ternin der Sorgerechtsteilung warten, was aber folgende Nachteile hat:
1) Im Falle von Komplikationen bei der Geburt, h├Ątte mein Partner keine Rechte bzgl. des Kleinen
2) k├Ânnten wir die die Geburtsurkunde zwar nachtr├Ąglich ├Ąndern lassen, um den Vater einzutragen, aber daf├╝r werden nat├╝rlich Geb├╝ren erhoben.

Wir sind deshalb vorab zum Standesamt und haben die Vaterschaft anerkennen lassen. Die Geburtsurkunde meines Partners deutlich ├Ąlter als sechs Monate, aber anscheinend wird das unterschiedlich gehandhabt.

Also ja, man kann die Geburtsurkunde ├Ąndern lassen.

Meine wurde zum Beispiel auch ge├Ąndert, weil ich mit sechs von meinem Stiefvater adoptiert wurde. Ich habe eine Originale von meiner Geburt, in welcher mein leiblicher Vater eingetragen ist und eine ge├Ąnderte von nach der Adoption.

LG Nadine

24

Ok, dann bin ich beruhigt ­čśŐ
Ich habe mir dar├╝ber wirklich lange den Kopf zerbrochen..

Danke ­čśŐ

26

Das musst du jetzt nicht mehr ;-)
Sehr gern, daf├╝r ist das Forum doch da.

Alles Liebe f├╝r Euch!

LG Nadine

weiteren Kommentar laden
16

Hall├Âchen
Ich wei├č zwar nicht, wie das im slowenischen Konsulat aussieht aber das t├╝rkische Konsulat hat sehr viele Aktionen online... Vielleicht kann er die ja dar├╝ber bestellen und im Konsulat abholen??

Alles liebe

22

Ja, das k├Ânnten wir auch mal versuchen. Danke ­čśŐ

17

Hallo liebes

Mein Freund ist T├╝rke und wir mussten auch eine internationale Urkunde f├╝r die Vaterschaftsanerkennung holen!

Aber uns wurde beim Standesamt gesagt das wir wenn wir die Anerkennung auch nach der Geburt h├Ątten machen k├Ânnen mit der Sorgerechtserkl├Ąrung! Also keine Sorge es kann definitiv der Vater auch nach der Geburt eingetragen werden!


Liebe Gr├╝├če

Melanie

23

Super, danke f├╝r deine Antwort ­čśŐ

19

Ich konnte meine Geburtsurkunde f├╝r die Hochzeit in der Schweiz ├╝ber die Webseite bestellen. Bezahlt wurde dann per Vorauskasse. Musste nicht extra hin fahren. Guckt doch mal ob das dort auch m├Âglich ist.
Ansonsten bekommst die Geburtsurkunde vielleicht auch ├╝ber das Slowenische Generalkonsulat hier in DE. Musst mal anrufen und nachfragen.
Kann ja nicht sein, dass man da pers├Ânlich in das jeweilige Land fahren m├╝sste.

Top Diskussionen anzeigen