Leidensgenossinnen gesucht…Dehnungsstreifen schon vor Schwangerschaft

Huhu,
wem geht es auch so und würde sich gerne mit mir austauschen?
Ich habe schon seit ich denken kann Dehnungsstreifen an Bauch/Brust/Oberarme.
Ich würde mich einfach gerne austauschen was ihr so macht, wie ihr euch fühlt, wie sich eure Haut im Laufe der Schwangerschaft nun so entwickelt.
Gerne auch einfach eine private Nachricht schreiben.
LG (17+5)

1

Huhu!
Ich hab auch seit der Pubertät Streifen an der Innenseite der Oberschenkel und ein paar an den Brüsten. Bin eigentlich fest davon ausgegangen, dass ich in der Schwangerschaft komplett zerreiße, aber bin jetzt 33ssw und bisher ist nichts passiert.
Mal abwarten, der Bauch wächst ja noch :-)
Ich creme eher unregelmäßig mit der Körperbutter von Alverde oder von Bellybutton.
Mach dir keine Sorgen, selbst wenn man reißt, weiß man ja wofür :-)

9

Das stimmt man weiß wofür. Das ist ein großer Trost. Mich hat nur mal interessiert wie diese schon vorhandenen Streifen sich dann verhalten und ob neue kommen. Ich habe auch oft gelesen das die Streifen gerade kurz vor Schluss erst auftauchen.

2

Hallo! Also ich habe seit meiner Pubertät Dehnungsstreifen an Hüfte, Po, Oberschenkel und Brust. Wirklich gestört hat es mich nie, ich habe es einfach so hingenommen.
In meiner ersten Schwangerschaft hab ich immer zweimal täglich Babyöl auf Bauch, Beine und Po aufgetragen. Ich habe damals 25 Kilo zugenommen und was soll ich sagen, keinen einzigen extra Dehnungsstreifen bekommen.
Diese Schwangerschaft werde ich es genauso machen und hoffe auf denselben Erfolg :-D

Viele Grüße

10

So mache ich es auch gerade. Ich hoffe ja nur das die vorhandenen Streifen - die jetzt hell und weniger sichtbar sind (zumindest mit etwas Abstand) - dann nicht noch größer und heftig rot/lila werden.

Haben sich deine bei der Schwangerschaft verändert?

3

Ich kann mich anschließen.
Habe in der Pubertät ziemliche Risse davon getragen durch gewichtszunahme. In der ersten ss hab ich 25Kilo zugenommen und KEINE NEUEN Risse bekommen. Ohne zu Cremen. Denk die Haut is einfach scho mal bis zu nem gewissen Punkt "vorgedehnt" /"vorgerissen" und reisst deswegen nicht mehr so schnell.. 🤔 hmm..hoff diesmal des gleiche.. 👍

11

Klingt fast schon logisch hihi
Ich drücke dir die Daumen.

15

Hihi... Da glaub ich fest dran in meiner kleinen Welt 😂
Danke drück dir a fest die Daumen 👍

4

Ich habe auch Dehnungsstreifen an Brust und Hüften seit der Pubertät und bin in beiden SSen nicht gerissen. Jetzt bin ich zum 3.Mal schwanger und gehe fest davon aus, dass ich wieder nicht reiße. Ich massiere bei jedem Duschen meinen Körper mit so einem Peelingschwamm und Creme mich anschließend ein mit der Körperbutter "Mamaglück" von Alverde. Ich weiß aber nicht, ob es daran liegt. Mein Tip: frag mal deine Mama, ob sie während der SS Dehnungsstreifen bekommen hat. Wenn sie keine hat, stehen deine Chancen gut, auch keine zu bekommen. Bei mir hats gestimmt. Ist scheinbar erblich bedingt
Liebe Grüße, Yve (21 SSW)

12

Ich habe ja meine schlechte Haut/Bindegewebe von meiner Mutter. Sie hat allgemein überall diese Streifen. Nicht nur wie ich jetzt schon Bauch Beine Hüfte Oberarme.
Da ich sie ja wie gesagt eh schon habe, interessiert mich einfach wie es sich entwickeln könnte.

5

Huhu,

Kann mich auch nur anschließen, ich hab auch überall Risse seit der Pubertät, sogar in kniekehlen. Und obwohl ich nen braunen Teint habe, sieht man die Risse nur ab und an und stören mich dadurch auch nicht wirklich. Die an den Innenseiten der Oberschenkel sind am sichtbarsten, aber wer guckt mir schon da hin 😂 das einzige mal, wo mir neue Risse an den Hüften gekommen sind, wo ich im 4./5. Monat inner Therme in so nem mega salzhaltugen Becken war. Und da auch nicht dolle, seitdem ist ruhe und mein Bauch ist schnell gewachsen 😊😍 bin jetzt 28+2

Alles liebe 😊

6

Ich habe seid ich 16 bin Dehnungsstreifen und Cellulite habe auch lipödeme meine ganzen Beine sind gerissen von oben bis unten der ganze Po Hüfte und Brüste und jetzt durch die Schwangerschaft Oberarme innen

Mein Bauch fängt auch langsam an zu reißen ich ziehe halt keine kurzen Sachen mehr an im Sommer :) LG

Jessi mit Babygirl INSIDE 30+0

7

Hey ich hatte auch Streifen an den Oberschenkel, Brüsten und Hüften die aber aus der Pubertät sind und schon verblasst. Ich war so stolz auf meinen Bauch, hab jeden Abend geölt und bis zur 36. Ssw wars auch gut. Naja mein Bauch sieht jetzt auch aus wie eine Landkarte... hab aber auch 24kg in der SS zugenommen und hatte davor scho bissel zu viel auf den Hüften ;-)
Aber ich find die Streifen komischerweise nicht schlimm sondern trage sie mit stolz... hätt ich auch nie gedacht! :-)
Alles Gute #herzlich
die Grisu mit Korbinian fast 8 Wochen alt

13

Sind also deine alten Streifen die büveeblasst waren weiter aufgerissen/rot/Lila geworden? Oder sind sie hell geblieben.

8

Ich hab auch seit der Pubertät und späterer Gewichtszunahme Dehnungsstreifen. Ich dachte, ich würde ganz schön reißen. Aber im Gegenteil. Nur am Bauch haben sich bei 4 oder 5 bereits alten Rissen die Enden minimal verlängert. Das war schon alles. Ist noch nicht mal sehr doll.

LG Cala

14

Hallo!
Ich habe leider auch überall diese Streifen. Inkl. auf meinen Knie vom wachsen und hatte sie davor auch am Bauch weil ich einmal ein bisschen zugenommen habe.
In der SS wurde ich bis zur 28ssw ca verschont aber jetzt werden die vorhandenen Risse immer dicker und länger. Mein Bauch schaut leider immer schlimmer aus. Und ja es stimmt. Ich weiß wofür und deshalb kann ich es gut akzeptieren aber lieber wäre es mir natürlich gewesen wenn es nicht weiter gerissen wäre.
Lg (33+2)

Top Diskussionen anzeigen