BEL und indische Brücke

Halli Hallo
Sagt mal, ist hier die ein oder andere deren Kind in BEL liegt und nun versucht das sich der Bauchzwerg dreht?
Ich versuche es jetzt mit der indischen Brücke 2x tgl, dann dreh ich mich ständig von links nach rechts.. Hat jemand damit Erfahrungen oder noch andere Tips?
Ansonsten würde der Arzt in der Klinik eine äußere Wendung vornehmen

1

Ich hab damals beim ersten auch ab und zu die indische Brücke gemacht und ein Glöckchen an die Gürtelschlaufe gebunden. Was geholfen hat weiß ich nicht, aber er hat sich gedreht.

3

Weisst du noch wie langer dein bauchzwerg vorher in BEL lag?

6

Um... bin mir nicht ganz sicher. Müsste in der 34. Woche etwa gewesen sein schätze ich.

2

Hallo!
Mein Baby liegt seit der 34. ssw auch in BEL. Ich habe viele Tage alle möglichen Übungen gemacht. Indische Brücke mehrmals täglich, Vierfüßler, "Äpfel schütteln", es hat alles nichts gebracht. Er sitzt jetzt in der 36. Woche immer noch und ist total unbeeidruckt von allem.

Nächste Woche habe ich auch den Wendungsversuch im Krankenhaus. Allerdings sind die Chancen als gering eingestuft worden weil ich wenig Fruchtwasser habe.

Ich drücke dir die Daumen dass dein Baby besser auf die Übungen reagiert und/oder die Wendung klappt.

liebe grüße
Loulou

5

Oh je.. Ich hoffe das deine Wendung erfolgreich sein wird. Meine zwei anderen lagen nie in BEL u kamen entspannt spontan..und die Dame jetzt macht irgendwie alles anders..

4

Hallo!
Hast du schon mal was von "moxen" gehört? Bei meiner zweiten Ss wurde das gemacht weil mein Sohn die ganze Zeit über wie ein Buda im Bauch sass und kein Bock hatte sich zu drehn#rofl ! Ich hätte keine drehung machen lassen aber das moxen war ein Versuch wert und der kleine hat sich in der 37.ssw gedreht und blieb dann so! Indische Brücke und das alles hab ich auch gemacht hat aber nichts gebracht.
Viel Glück #klee
LG Tabea

7

Hallo Tabea
Ja moxen kenne ich. Meinst du das dein kleiner sich deswegen gedreht hatte?
Ich werde alles ausprobieren was geht

8

Ja, bin ich mir ziemlich sicher weil der nach dem moxen jedes mal ne gute Stunde ca. total aktiv war ! Wenn ich das jetzt lese hört sich das komisch an ;-) . Aber der hat sich sonst nicht viel bewegt und daher viel das echt auf. Und in so eine "Turnstunde" hab ich gedacht mein Bauch platzt gleich weil das echt merkwürdig heftig war und genau da hat der sich gedreht!
LG

9

Hi!
Mein Großer saß von der 30. SSW an in BEL und hat sich nicht mehr gedreht.
Ich habe auch gemoxt, geturnt, Glöckchen, Taschenlampe etc versucht. Hat nichts gebracht.

Jetzt bei meiner Kleinen sagte der Doc dann bei der Vorsorge in der 30. SSW: oh, die sitzt in BEL. Welch Überraschung! Tut sie es ihrem Bruder genau gleich nach😏

Ich mache wieder das übliche wie oben (außer moxen, das fand ich unangenehm und hat bei mir auch nichts gebracht), äußere Wendung kommt für mich nicht in Frage.

Irgendwie hat manchmal alles seinen Grund, auch eine BEL.

Alles Gute!

10

Hast du dann einen Kaiserschnitt bekommen ?

12

Ja, mein Sohn war rel. schwer und hatte einen großen Kopf.
Momentan "freunde" ich mich auch wieder mit diesem Gedanken an, weil unsere Schnecki auch recht groß geschätzt wird (31+5 über 47 cm).
Diesmal würde ich aber gerne vom Kind einläuten lassen, wann es los geht, also Blasensprung oder Wehen vorher wären schön.
Bei meinem Sohn war der Kaiserschnitt komplett geplant. War nicht tragisch, muss ich aber nicht nochmal haben.

LG

11

Ich bin 35. SSW und mein Zwerg liegt auch in BEL... probiere ihn auch mit der indischen Brücke zum drehen zu bewegen. Meine Hebamme hat mir heute noch ein homöopathisches Purzelbaumöl mitgegeben. Soll damit keisförmig meinen Bauch massieren.
Spieluhr zwischen die Beine packen soll wohl auch helfen und dem Kind den Weg mit einer Taschenlampe leuchten 😅
Ich hoffe irgendetwas davon funktioniert! Wollte eigentlich im Geburtshaus entbinden.

13

Mit der Taschenlampe mache ich auch..Ich glaube die Dame inside macht sich gewaltig lustig über mich. Mit Öl darf ich mir den Bauch nicht einreiben da ich schon ständig wehen habe u das noch weitere auslöst

14

Hallo mein kleiner Mann sitzt auch seit gestern in BEL ich habe heute mit meiner Hebamme telefoniert und sie meinte das ich es mal mit PulsatillaC200 versuchen soll. 5 globoli 3 Tage lang ich bin selbst gespannt ob es wirkt aber ein Versuch ist es wert!
Lieben Gruß

15

Wärst du so lieb u würdest du mir eine Rückmeldung geben ob es was gebracht hat?

16

Mach ich gerne! In der Apotheke mussten sie mir die Potenz erst bestellen ich werde also ers morgen oder übermorgen damit beginnen! Es soll den Zwerg wie beim moxen anregen! Ich selbst bin jetzt 34+5.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen