Nach positivem Test erst spät nen Termin beim Arzt normal?

Ich habe Montag positiv getestet und meine Frauenärztin meinte der nächste Termin wäre erst am 16. NOVEMBER frei.... aber man sollte doch schon eher hin oder? Ist das normal?
Sonst meinte sie ich sollte den Arzt nehmen der auch da im Haus ist aber ich will ja eigentlich MEINE Ärztin der ich vertraue.

1

Herzlichen Glückwunsch! 💐
Das ist nicht ungewöhnlich und auch nicht schlimm! Wenn du zu früh hin gehst, ist meist nicht wirklich viel zu sehen. Solltest du Beschwerden bekommen, kannst du ja immer noch früher gehen!
Liebe Grüße und eine schöne Kugelzeit! 👋🏻

2

Der 16. November ist tatsächlich etwas sehr spät.
Ich habe am Sonntag positiv getestet und bei meiner FA angerufen und gebeten vorbei zu kommen, da ich ein Beschäftigungsverbot habe.
Sie wollte mir einen Termin am 6.10. geben.
Bin dann zu einer anderen FA vorbei gegangen, die im Internet gute Bewertungen hatte, bei der kam ich noch am gleichen Tag ran

3

Also 16 November finde ich wirklich sehr spät...
Das sind ja noch 7 Wochen.
Je nachdem biste da schon 10-12 Woche (je nachdem wie weit du jetzt halt schon bist beim testen).
Ich war glaube ich in der 5 oder 6 SSW dort.
Da hat man außer Fruchthöhle zwar nix gesehen , war aber trotzdem schön !

Muss es unbedingt der FA sein?!

4

Sorry! 😐 Ich hab Oktober gelesen!
November ist definitiv zu spät!!!

5

Ich werde da morgen nochmal anrufen und fragen wir das mit dem Termin ist.

Ich könnte noch zu einem Mann aber man will ja auch nicht hin und her geschoben werden innerhalb der Praxis.

Andere Frauenärzte gibt es hier leider nicht. :( jedenfalls keine die frei sind.

6

Erst mal #herzlich -lichen Glückwunsch zum positiven Test!

Meine Frauenärztin wollte mich bei meinem ersten positiven Test eigentlich erst in der 8. SSW sehen, weil man vorher eh nicht wirklich was sieht. Aber 10.-11. SSW ist schon sehr spät.

Ich bin dann allerdings schon früher hin, weil ich Blutungen hatte. War dann leider auch ein frühes Ende.

Bei meiner zweiten SS sollte ich dann bereits in der folgenden Woche nach dem positiven Test auftauchen und habe auch gleich Progesteron bekommen, um einem erneuten Abgang vorzubeugen.

Wenn du unbedingt zu dieser Ärztin willst, kannst du dir den Termin ja geben lassen und dann trotzdem vorher nochmal bei einem anderen FA einen Termin vereinbaren. Dann hast du den ersten Termin schon früher und kannst danach zu deiner Ärztin gehen.

LG und eine schöne Kugelzeit!

tanjaniko mit kleiner Prinzessin im Bauch 26+2

11

Im laufenden Quartal bekommt nur ein Frauenarzt Geld für Schwangerschaftsvorsorge, den anderen müsste sie privat bezahlen.

7

Oh gott
..Also das ist sehr sehr spät und ist mir so auch noch nie bekannt! Das manche Ärzte einen erst in der 7/8. kommen lassen, kenne ich anerbso spät finde ich ein Unding! Du solltest definitiv früher hin, geh sonst bitte zu einem andren!

LG :)

8

16 November ist definitiv zu spät.

Vieles sollte man Anfang bereits klären. Blut abnehmen.

Vielleicht sind manche deiner Werte nicht so gut.

Bei mir ist es z.B Eisen was ich auf jeden Fall nehmen soll. Da meine Werte sehr schlecht sind.

Zumindest sollte der Arzt wenigstens mal kurz schauen und die Schwangerschaft bestätigen.

Ich bin bis jetzt auch immer recht schnell abgefertigt worden, wenn ich beim Arzt war.

Aber haben wenigstens immer geschaut, ob es dem Baby gut geht. Zwar sehr zackig und nur auf meinen Wunsch hin aber wenigstens etwas.

9

Vielen Dank für die ganzen antworten! Vielleicht mache ich es wirklich so, dass ich erst zu einem anderen gehe und mir den späten Termin geben lasse! Mir ist es eigentlich auch zu spät. Werde Freitag nochmal anrufen.

12

Im laufenden Quartal nimmt dich nur ein Frauenarzt. Der zweite bekommt das nicht bezahlt und stellt es dir ggf. privat in Rechnung.

Top Diskussionen anzeigen