Fruchtwasser im oberen Norm

Hallo.

Frage steht ja schon oben, geht es jemand noch So?

LG Claudia 27SSW mit Ben Oskar Inside

1

Hey, vor 2 Wochen habe ich die gleiche Diagnose bekommen, letzte Woche hatte ich einen Termin in der pränatalpraxis hatte aber nichts mit dem befund zu tun. Die Ärztin dort bestätigte das und sagte es könnte auf Schwangerschaftsdiabetes hindeuten, da ich ein zudem noch ein schweres Kind habe. Also habe ich Freitag beim diabetologen nochmal einen zuckertest machen müssen, der Grenzwertig war. Jetzt muss ich eine Woche Zucker messen und am Freitag werden die Ergebnisse besprochen.
Bin jetzt in der 33. Ssw

2

Ach und unser kleiner Mann wird auch ein Ben 😄

3

Das ist ja auch ein schöner Name!!!!

Ok, danke

weitere Kommentare laden
6

Ich hatte das auch in der Schwangerschaft ab der 23. Woche. Zuckertest waren beide unauffällig. Meine Gyn meinte dann mal das ich drauf achten soll was ich esse. Ich habe doch ziemlich genascht. Dann sollte ich das mal eine Woche weglassen und schon war mein Fruchtwasser normal.

7

Ich war am Donnerstag zur Geburtsplanung im KH und sie sagte mir auch das es bei mir so ist wie bei dir ..... natürlich habe ich zuhause gegooglet was ich besser nicht hätte tuen sollen da findet man ja etliches was nicht schön ist .... heute habe ich dann meine FA gefragt und sie sagt das es nicht schlimm ist und nix aussagt .... sie meinte wenn ich kettt Anfang der Schwangerschaft wäre dann wäre es was anderes aber so nicht .....

10

Hallo,
ich hatte das in der ersten SS vor 2 Jahren und habe mich verrückt machen lassen, alle anderen Werte waren in Ordnung...
Jetzt bei der zweiten SS ist es wieder so und ich viel beruhigter... Ich kann es wohl einfach nicht besser 😜
Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen