27 ssw harter Bauch

Hallo, ich habe seit ein paar Wochen auf der Arbeit immer mal wieder einen harten bauch. Muss viel stehen und laufen und auch zum Teil schwere Sachen tragen. Hatte mir nicht viel dabei gedacht. Dachte immer es wäre einfach gerade "etwas viel" gewesen und dann etwas langsamer gemacht.
Jetzt habe ich heute einfach mal garnichts gemacht. Viel gelegen und mich geschont. Hatte aber trotzdem immer wieder einen harten, spitzen bauch. Allerdings ganz ohne schmerzen.
Mein Frauenarzt und die Hebamme sind leider beide noch 2 Wochen im Urlaub und ins kkh wollte ich jetzt deswegen nicht. Könnt ihr mir von Erfahrungen berichten? LG

1

Schwierig zu sagen.
Es könnten harmlose Übungswehen sein, es könnten auch was anderes sein.

Dein Gyn hat doch sicher eine Vertretung? Da würde ich morgen wohl mal aufschlagen.

2

Hey,

Ich habe auch täglich mal nen harten bauch. Auch schon länger.

Ohne schmerzen oder so, ich denke das ist normal. Hab mir deshalb noch nie sorgen gemacht oder war deshalb beim arzt.

Vermutlich zieht sich die Gebärmutter schon mal zur vorbereitung zusammen. :) gebärmutterhals ist bei mir auch immer schön bei 5cm gewesen.

Lg
Wunder mit zwerg 36+5

4

Zu der Zeit können das durchaus Übungswehen sein. Diese sind unregelmäßig, schmerzfrei und dauern 1-2 Minuten.
Trotzdem solltest du das mit dem schweren Heben deinem Beckenboden zu liebe lassen.

3

Nabend. Ich hatte bei meiner Tochter das erste mal in der 17. Woche einen harten Bauch und das gleich oft hintereinander. Bin damals ins Krankenhaus und die Ärztin wollte mich am liebsten da behalten.
Jetzt beim zweiten hab Ich seit der 25. Da öfter mal ein paar übungswehen. Meine Hebamme sagt das ist oft vermehr um die 30 SSW weil die Zwerge dann mem ordentliches Schub machen. Wenn es mir zu viel vorkommt rät sie allerdings mal den Stand kontrollieren zu lassen. Also hab keine Scheu deshalb ins kh zu fahren.

5

Hm, schwer zu sagen auf Entfernung. Ich hab seit der 17ssw zig mal einen harten Bauch. Mittlerweile ist der GebärmutterHals auch verkürzt. Aber erst seit ein paar Wochen (bin jetzt 29.ssw)
Also bei mir ist es immer so, wenn es schmerzlos ist ist es ok, aber lieber langsamer machen, wenn es zieht oder periodenartige Schmerzen dazu kommen ist es nicht gut und dann tut sich meist auch was.
Ein paar mal harter Bauch am Tag ist in deiner Woche ok. Wird es mehr oder kommen Schmerzen dazu lieber abklären lassen.
LG sissy

6

Hallo, hört sich nach Übungswehen an. Bis zu 8mal am Tag ist wohl ganz normal. LG

7

Übungswehen. Hatte ich seit der 20. Woche, wenn ich Stress hatte mehr. Bauch wird hart, tut nicht weh, kann aber etwas unangenehm sein. Sind aber nicht Muttermundöffnend. Von daher harmlos.

8

Danke Mädels! Dann sind es bestimmt wirklich übungswehen.
Ich behalte das mal im Auge. Was mich etwas wundert ist das der doc noch nie was zum Gebärmutter Hals gesagt hat. Werde beim nächsten Termin mal nachfragen.

Top Diskussionen anzeigen