Hämatom abortus imminens

Hey ihr Lieben :)
Ich war letzte Woche auf Grund von hellroten Blutungen im Krankenhaus, wo ein Hämatom festgestellt wurde.
Mir wurde Magnesium verschrieben und ich soll so viel wie's geht im Bett liegen. Also keine Anstrengungen etc.
Ich habe jetzt seit 4 Tagen keine Blutungen mehr (ist hoffentlich ein gutes Zeichen).
Nun war mir langweilig, da ich ja die ganze Zeit nur im Bett liege :D, und ich habe versucht, den Notfallschein, welchen ich vom Krankenhaus bekommen habe, zu entziffern. Als Diagnose steht dort "abortus imminens", also drohende Fehlgeburt. Hab jetzt so Angst, dass sich das bewahrheitet! Mein nächster Termin beim Frauenarzt ist am Montag und ich stell mir gerade nur vor, wie das Herzchen aufgehört hat zu schlagen 😣
Kann mir vielleicht jemand die Angst nehmen?

LG :)

1

Das stand bei mir auch drauf.
Denke das wird zur Vorsicht immer drauf geschrieben.
Bin jetzt 15 ssw und hatte keine Probleme mehr.

2

Hallo!

Das ist eine "normale" Diagnose bei Blutungen. Bleib ruhig, es wird schon alles gut sein. Ist ja schon mal super, dass die Blutung aufgehört hat :)

3

Hatte ich auch. Also Blutung weg war, durfte ich am übernächsten Tag wieder rumlaufen. Hämatom ist weg. Nun bin ich aktuell wieder im KH, wegen brauner Blutung, im Ultraschall sieht alles gut aus, Verdacht bakterielle Entzündung steht seit Mittwoch im Raum (Ergebnis Abstrich kommt Montag), das wissen die im KH, dennoch heißt hier meine Diagnose wieder Abortus imminens. Herzschlag ist schon mal eine gute Voraussetzung, auch mit einem Hämatom. Und wenn die Blutung aufgehört hat, noch besser. Denke positiv, die Ängste machen es nur schlimmer.

LG Nicole mit Huschel 14+6

4

Hi :)

Am 1.9 bin ich arbeiten gegangen und nach einer Stunde habe ich auf einmal was warmes in der Hose gemerkt. Bin sofort aufs Klo gegangen und hatte hellrote Blutungen und das nicht Grad wenig. Habe dann den Krankenwagen angerufen weil ich nicht mit dem bis in kh fahren wollte. Im kh habe ich dann die gleiche Diagnose bekommen, aber Gott sei dank Herz Aktion positiv. Bin dann auch den ganzen Tag im Bett gelegen und am nächsten Tag war sie blutung komplett weg. Mach dir keine Sorgen im kh stellen sie immer diese Diagnose sobald man Blutungen hat. Hat mir dann mein Frauenarzt erklärt. Solang es dem Baby gut geht sind Blutungen aber nicht schlimm. Bin heute 8+0 Und hatte seit dem keine Blutungen mehr Gott sei dank. Du musst nur solang im Bett bleiben bis die blutung aufhört und danach halt nix schweres heben. Aber sonst darfst du wieder aufstehen usw. Bin seit dem krank geschrieben weil das hämatom also ein dunkler Fleck auf den Us immer noch zu sehen ist. Mach dich nicht verrückt. Laut meinen Frauenarzt hat man mit Blutungen genauso eine 50 50 Chance wie wenn man keine hat bis zur 12 Woche. Viele Frauen haben Blutungen aber alles ist gut.

5

Hallo, ich hoffe ich kann dich etwas beruhigen. Ich hatte in der 7SSW eine richtig schlimme Sturzblutung. Bin dann ins Krankenhaus und dachte ich habs verloren :-(. Dort dann die überraschende Info - dem Würmchen gehts gut, das Herz schlägt. Ich hab aber auch den selben Befund bekommen und war daher fertig. Drei Tage später wären wir in unseren Traumurlaub geflogen, das durfte ich nicht und ich musste mich schonen.
Ich hab mich echt geschont drei Wochen lang, hatte bis jetzt keine Blutungen mehr und die Woche hatte ich zwei Untersuchungen (Mutter Kind Pass und Nackenfaltenmessung) und alles ist in Ordnung. Ich bin jetzt 13 SSW :-)
Die Ärztin meinte damals auch, dass das total viele Frauen haben.
Es wird bei dir bestimmt auch gut gehen! Ich drück dir die Daumen - denk positiv, so weiß dein Krümmelchen dass es willkommen ist und beißt sich noch fester ;-)

6

Danke für eure lieben Antworten, ich bin jetzt schon viel positiver eingestellt 😊

7

Hallo, bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich dasselbe in der 13.SSW.
Er heißt Niklas und ist kerngesund! Ich hab mich ein paar Wochen geschont und war dann sogar wieder arbeiten.
Mir wurde erklärt es liegt daran wo das Hämatom sitzt, ob es wandert oder wächst.
Wir hatten es an der Hinterwand und das Hämatom an der Vorderwand. Ganz ungefährlich ist es nüchtern, da sich die Plazenta lösen könnte. Deswegen wurde es wöchentlich kontrolliert bei mir.
War aber immer alles top

8

Hallo, bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich dasselbe in der 13.SSW.
Er heißt Niklas und ist kerngesund! Ich hab mich ein paar Wochen geschont und war dann sogar wieder arbeiten.
Mir wurde erklärt es liegt daran wo das Hämatom sitzt, ob es wandert oder wächst.
Wir hatten es an der Hinterwand und die Plazenta an der Vorderwand. Ganz ungefährlich ist es nüchtern, da sich die Plazenta lösen könnte. Deswegen wurde es wöchentlich kontrolliert bei mir.
War aber immer alles top

9

Hallo, bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich dasselbe in der 13.SSW.
Er heißt Niklas und ist kerngesund! Ich hab mich ein paar Wochen geschont und war dann sogar wieder arbeiten.
Mir wurde erklärt es liegt daran wo das Hämatom sitzt, ob es wandert oder wächst.
Wir hatten es an der Hinterwand und die Plazenta an der Vorderwand. Ganz ungefährlich ist es nicht, da sich die Plazenta lösen könnte. Deswegen wurde es wöchentlich kontrolliert bei mir.
War aber immer alles top

Top Diskussionen anzeigen