Frage zu folsäure und unterleibsschmerzen

Hallo ihr Lieben. Wir haben von Frauenarzt folsäure bekommen wo 800 ug Folat drin sind. Davon 400 folsäure. Da meine Frau unterleibsschmerzen hat haben wir Magnesium geholt wo aber auch 600 ug folsäure drin ist. Wenn man jetzt beides nimmt ist das dann zuviel da es dann 1000 ug sind. Nicht das es überdosiert ist. Meine Frau hat auch trotz der Lieben Worte von euch immer noch Angst wegen den unterleibsschmerzen als wenn die mens kommt. Laut Arzt 3 Tage überfällig. Also noch sehr frisch :)

1

Holt euch lieber reines Magnesium, ohne Zusätze. Dann kann so etwas nicht passieren. Mir halfen auch immer die SOS-Regelschmerzpflaster, gibt es auf jeden Fall bei DM, ob in anderen Läden, weiß ich nicht. Die geben eine angenehme, entspannende Wärme. Die Schmerzen werden euch noch eine Weile begleiten. Alles Gute euch!!

Top Diskussionen anzeigen