Schmerzen linker Rippenbogen

Hallo ihr Lieben,

ich bin 29. Woche und habe seit einigen Wochen Schmerzen am linken Rippenbogen, die auch zunächst fast nur im Liegen auftraten. Ich dachte erst an die Nieren. Die waren aber vor 2 Wochen ok. Hatte es dann unter "Der Bauch wächst halt und das drückt" abgetan. Es wird nun aber immer schlimmer - was der Idee "Der Bauch wächst halt (weiter)" ja auch gut entspricht. Aber mittlerweile beeinträchtigt es mich doch schon sehr. Ich habe eigentlich rund um die Uhr Schmerzen. Ich konnte nur noch auf dem Rücken schmerzfrei liegen und nun wird das auch langsam unangenehm. Es droht ja im Liegen auf dem Rücken auch das Vena Cava Syndrom. Die Nächte sind dadurch auch kaum noch erholsam, weil ich stundenlang ständig halbwegs schmerzfreie Positionen suche.

Kennt ihr diese Beschwerden? Ich habe in 9 Tagen, also übernächsten Montag einen regulären Termin beim Gyn, aber bin wirklich kurz davor, für Montag einen zu machen. Glaubt ihr, der sagt da aber auch nicht mehr als "Da muss man halt durch"? #gruebel Dann könnte ich es mir auch schenken... Oder meint ihr, da könnte auch etwas anderes dahinter stecken?

Liebe Grüße
blue

1

Huhu,

wie hoch ist denn dein Fundusstand? Bei mir ging es zu der Zeit schon los, dass der Kleine je nach Lage von unten gegen die Rippe gedrückt hat, das hat ab und an glaube ich die kleinen Nerven dort ganz schön gereizt. Jetzt habe ich das zurzeit auch wieder...könnte das bei dir auch ein Grund sein? Bei mir ist das hauptsächlich links, weil er da mit seinem Po liegt und den immer ordentlich darunter schiebt. #schwitz

LG

2

Vor einer Woche wurde N+3 eingetragen. Finde ich jetzt noch gar nicht so sehr hoch.. Ich merke auch manchmal, dass er da in der Richtung rumtritt, aber die Schmerzen sind fast durchgängig da, auch wenn er gefühlt weit unten liegt und schläft. Am schlimmsten ist es im Liegen auf der Seite. Egal auf welcher Seite ich liege - es tut sofort nach ca. einer Minute weh und wird auch immer schlimmer, wenn ich abwarte. Ich hatte schon überlegt, ob die Milz plötzlich durch meinen Brustkorb wandert und da überall gegendrückt #rofl Mir ist auch aufgefallen, dass sehr tiefes Einatmen in den Brustkorb die Schmerzen lindert. Das scheint dem Platzmangel zu widersprechen, denn bei den meisten Frauen tut es stattdessen wohl eher beim Einatmen weh. Hm. #gruebel

Meiner lag letztens wohl auch links mit dem Po. Vielleicht ist es ja wirklich so ähnlich wie bei dir.

3

Hallo,

ich habe diese Schmerzen auch und war am Donnerstag deswegen beim Orthopäden. Er meinte ich soll langes sitzen vermeiden, öfter mich hinlegen und hab manuelle Therapie verschrieben bekommen.
Vielleicht wäre das auch eine Option bei dir?
Liebe Grüße und gute Besserung

4

Danke für deine Antwort und gute Besserung!

Ich werde das entweder diesen Montag oder in einer Woche Montag bei meinem Gyn ansprechen. Vielleicht wäre das wirklich eine Idee. Viel Liegen "praktiziere" ich schon (und schlafe ständig ein #schein heute wieder ungeplant 3,5h am Nachmittag). Leider ist aber auch das Liegen auf dem Rücken mittlerweile manchmal unangenehm und die Seiten gehen fast gar nicht ohne Schmerzen. #schwitz

5

Ich kenne das auch, sowohl rechts als auch links und auch dass mir der ganze Brustkorb weh tut. Vor allem, wenn ich auf der Seite liege.
Vor ein paar Tagen hatte ich solche Schmerzen, dass an Schlaf im Bett nicht zu denken war und ich im halb sitzen auf der Couch genächtigt habe.
Dann hat es genau so plötzlich aufgehört wie es angefangen hat. Und nun habe ich den Eindruck, dass einer meiner zwei Zwerge anders liegt. Ich vermute also, die Schmerzen kamen von ihm, weil er (bin jetzt SSW 34) sich nochmal versucht hat zu drehen und andauernd an die Rippen gestoßen ist.

6

Ohje, bei Zweien stelle ich mir das noch heftiger vor. Aber ich freue mich sehr, dass es bei dir jetzt wieder besser ist #sonne Ich hoffe, dieses Glück ereilt mich auch noch. #hicks

Auf jeden Fall glaube ich nun noch mehr, dass es wohl "der wachsende Bauch (mit Kind)" ist und spare mir den Gang zum Arzt morgen. Da wird er wohl eh nichts machen können und in einer Woche bin ich ja eh wieder da. :-)

Top Diskussionen anzeigen