5 SSW Fruchthöhle nur schlecht erkennbar

Hallo Mädels,

ich war am Dienstag beim FA nach pos. SST (ES+14). Der Arzt hat mich schon so früh bestellt da ich schon 2 FG hatte. Am Dienstag (vermutlich 4+1) konnte man eine schöne kleine Fruchthöhle sehen, so war es in den anderen beiden SS nicht. HCG am Dienstag bei 163.

Heute (4+4) sollte ich erneut kommen um zu schauen ob ein Wachstum stattfindet. Nur diesmal war die Fruchthöhle zwar sichtbar aber immernoch so klein und sehr schlecht darstellbar. Der Arzt musste lange suchen und meinte nur ich müsste mich bis Montag gedulden und den HCG Wert telefonisch erfragen.

Jetzt bin ich total verunsichert und hoffe dass alles gut ist :-(

Hat jemand Erfahrungen?

Jesselina mit hoffentlich wachsendem Minikrümmel inside

1

Hey ich würde mir erstmal keine Gedanken machen. Bei mir zB war da noch rein gar nix zu sehen. Muss auch nicht. Dann Hieß es die fruchthöhle ( Arzt im kh ) sähe komisch aus. Unrund etc. Jetzt bin ich in der 10.ssw. Die Sorge wird nie ganz vergehen. Aber auch net wenn die Krümmel da sind. Alles wird gut. Drücke die Daumen. Halt uns auf n laufenden. Lg

2

Hallo,
ich bin heute auch 4+4 und war gestern zum US und man hat noch gar nichts gesehen außer eine hoch aufgebaute Schleimhaut. Mir wurde auch Blut genommen und irgendwann heute ruft mich mein Arzt noch an wegen des Wertes.
Ich bin auch ungeduldig, aber mehr als abwarten können wir in der Tat nicht tun.

3

Also ich war das erste mal bei 4+5 und sie hat nix gesehen, Blut abgenommen HCG 1136 (ES+18). Und dann hat sie noch so Bemerkungen gemacht, dass man doch was sehen muss. Bei 6+1 wurde ich dann mit Herzschlag belohnt. Zum Glück waren wir die Woche im Urlaub, so konnte ich mich gut ablenken. Man muss so früh überhaupt noch nix sehen. Dein HCGwert klingt schon mal gut für ES+14. Lenke dich bissl ab bis zum nächsten Ultraschall.

LG Nicole mit Huschel 13+5😊

Top Diskussionen anzeigen