Klistier in 20 Ssw.?

Hallo,
weiß jemand von euch, ob man in der 20 Ssw. noch ein Klistier gegen Verstopfung verwenden darf?
Habe so ein kleines birnenförmiges Klistier, das ich in der Frühschwangerschaft oft benutzt habe, wenn mal wieder gar nichts ging :-/ jetzt wäre es mal wieder soweit..... seit Tagen geht nichts (bitte keine Tipps wie Magnesium, Sauerkraut, Pflaumen, div. Samen...) hab ich alles schon versucht!

Hab jetzt auf jeden Fall gelesen, dass manche Frauen einen Einlauf machen um wehen auszulösen. Deshslb meine Frage, ob ich es in der 20. Ssw lieber lassen sollte?

Vielen Dank!

1

Also sowas würde ich beim Frauenarzt erfragen. Raten wird dir das hier keiner, das Risiko ist einfach zu groß das was passiert!
Also vielleicht morgen mal beim Gyn anrufen oder gleich! Manche haben ja noch auf!
Zur Not auch im Kreißsaal!
Alles gute Dir und das es bald alles wieder klappt!👌🏻

2

Danke für deine Antwort. Dann warte ich mal bis morgen und frag meine FÄ.
Hab gehofft, dass jemand Erfahrung damit hat und bescheid weiß, ob es so früh schon Wehen auslösen könnte.

3

Würde ich nicht bezweifeln leider. Man liest soviel das Frauen ab 20 Woche mit Wehen zu kämpfen haben wegen einfach weil der Körper das so macht!:-(
Und du machst dir unglaublich Vorwürfe wenn du allein was versuchst und das schief geht!:-(
Lieber wirklich den Gyn fragen und da bist du auf der sicheren Seite. Ich hoffe du hälst es noch ein Tag aus, Verstopfung ist so unglaublich grässlich.
Mir hilft übrigens Knoblauchlastiges Essen oder nen Döner!:-) schon kann ich Zack aufs Klo. Selbst gegrilltes Fleisch haut durch bei mir:-)
Ich hoffe findest schnell Erlösung.
Wird wohl wie ne kleine Geburt werden auf dem Klo!:-(
So fühlt es sich zumindest an!

4

Ein Klistier ist ja was anderes als ein Einlauf. Aber ich würde vorsichtshalber mal beim FA anrufen

Top Diskussionen anzeigen