Seid ihr auch so extrem müde im dritten Trimester?

Ich bin sooo fertig, ich schaffe zurzeit fast nix mehr. Mehr als einen Termin pro Tag darf ich nicht haben, sonst gehe ich auf dem Zahnfleisch...der Haushalt bleibt auch liegen. Kommt das häufiger im dritten Trimester vor? Höre immer nur, dass alle in der Frühnschwangerschaft so müde seien.

1

Juhu
Ich Schlaf nachts 8 Stunden

Und Mittags von 13-bis17 Uhr meistens so Art Sekunden Schlaf also jaaa ich bin tot müde

Haha

Liebe Grüße -4

4

Meine Ärztin sagte heute, ich solle meinem Schlafbedürfnis nachkommen - das wären dann bestimmt 18 von 24 Stunden oder so :D

6

Haha ja wenn du kannst

Schlaf Schlaf um dein Leben Lach

2

Huhu real Msfuchs ohne 2 ;-)

also mir geht es auch seit der 29./30. Woche wieder so, schlapp, müde, schwerfällig. Ich schiebe es auf den im 3. Trimester noch mal ordentlich ansteigenden Progesteronwert. Wahrscheinlich schützt die Trägheit einfach davor sich zu übernehmen, damit das Baby trotz weniger Platz + Fruchtwasser weiter geschützt bleibt, keine vorzeitigen Wehen entstehen und so...ist jedenfalls meine Theorie. :-)

LG

7

:D
Bin ich froh dass es nicht nur mehr so geht, dachte schon ich spinne. Mir fällt es so schwer zu akzeptieren, dass ich nicht mehr so viel schaffe wie früher:/

3

Geht mir genau so. Und ich habe noch ein neun Monate altes Baby zu Hause, dem ich dauernd hinter her krabbeln muss obwohl ich gar nicht mehr hoch komme und am liebsten nur schlafen würde.

5

Hi, ich kann dich sehr gut verstehen bin in der 35. Ssw und bin ständig müde in Frühschwangerschaft hatte ich das nicjt so extrem aber zurzeit schaffe ich ohne 1 stunde Mittagsschlaf nichts mehr :-( du bist nicht allein.. Lg

8

Kenne das aus meiner ersten Schwangerschaft und ich kann das nur bestätigen. Man findet keine Position, dann muss man aufs Klo, dann ist Party im Bauch, dann keine Position, schließlich der Rücken und das Kissen ist verrutscht.... Also ich hab am Ende auch viel am Tag geschlafen, der Arzttermin und die Treppe nach Hause waren schon ziemlich viel.

Aber das hat einen Sinn: wenn das Baby da ist, geht es auch so weiter: baby hat Hunger also wach, baby hat volle windel, also wach ...

9

Hallo,

ich finde die letzten Wochen, seit der 30.ssw anstrengend. Ich komme schnell aus der Puste, Beweglichkeit ist ein Fremdwort, Schlafen ist nicht mehr als 3-4 Stunden am Stück, weil ich dann bestimmt wegen paar tropfen aufs Klo muss oder Wadenkrämpfe bekommen oder so Sodbrennen habe, dass ich Feuer spucken könnte.

Ich bin heute bei 34+4 und vegetiere so vor mich hin , ich denke bis zur Geburt wird es nicht besser.

Hauptsache dem Baby geht es gut ;-)

Liebe Grüße

meluzina

10

Du sprichst mir gerade aus der Seele! Ich liege jetzt schon im Bett weil ich so fertig bin. Hatte dazwischen mal ein bis zwei Tage wo ich üblen Nestbautrieb hatte. Und seit Samstag geht bei mir kaum was. Bin fix und foxi.... und das mit einem 6 Personen Haushalt... gähn , aua, nein, kann nicht etc. sind derzeit meine am häufigsten benutzten "Wörter"

12

Oh je so ein sechs Perosnen Haushalt sind natürlich nochmal verschärfte Bedingungen! Mein Freund und ich sind (noch) alleine, das ist sehe luxuriöse Situation...

11

Ja, ja und ja!

Nachts schlafe ich zwar meist gut, aber nur noch selten durch. Rücken, Hüfte und Bauch ächzen und ich muss immer wieder auf die Toilette. Tagsüber reicht die Energie nur für nen halben Tag. Ich schlafe mittlerweile bei jeder Gelegenheit in Etappen. Ich seh das als Training, wenn der Kleine endlich da ist. :-)

LG Cala ET-7

13

Ich habe das Gefühl gar nicht mehr planungsfähig zu sein- und vor allem bin ich echt nölig. Meine armen Mitmenschen:D

14

Oh ja! Ich bin auch maulig. Dazu nah am Wasser gebaut und das macht mich fertig, weil ich sonst gar nicht so bin. Ich hab schon meine Familie vorgewarnt. Ich hoffe ja immer noch, dass das mal ein Zeichen ist, dass es mal langsam los geht. Aber ich frage mich auch, wie das mit der Hormonumstellung im Wochenbett wird. Dann brauche ich ja ne Rettungsweste. :-(

weitere Kommentare laden
16

Und wie.. ich war noch nie so müde und hatte auch in der Frühschwangerschaft keine Probleme damit. Jetzt wird es immer schlimmer. Dann kommt noch dazu das ich nachts kaum Schlafen kann :(( LG von Nadine mit Prinzessin im Bauch 32. Woche

Top Diskussionen anzeigen