Toxoplasmose..... Ich hab Angst!

Huhu ihr lieben, ich war die ganze Zeit der festen Meinung das ich in der ersten Ss imun getestet war bei toxoplasmose, ich bin jetz Ssw 10+5 und hatte heute beim FA angerufen um nachzufragen was der test ergeben hat da wir dieses mal eine Katze haben, sie sagten mir das ich NICHT imun bin und es auch bei der ersten Ss nicht war, also kramte ich den mutterpass von damals noch mal raus und auch da steht negativ, wieso ich der Meinung war das ich imun bin keine Ahnung... Jetz ist folgendes ich ha bei bis jetz immer katenklo sauber gemacht jetz hab ich angst das ich mich in den letzten drei wochen doch noch infiziert habe... Meine Ärztin ruft mich züruck um dann zu klären wie wir jetz verbleiben ob nochmal getestet wird! Ich arbeite dazu auch noch imn einer Metzgerei da ist die Gefahr bei rohem Fleisch auch da, bin gespannt ob ich da nun eine BV bekomme! Ich steh noch etwas unter Schock und habe Angst das ich mich doch infiziert habe! Hat jemand von euch schon Erfahrungen gemacht?

Vielen lieben Dank! Lg

1

Ich hatte in der Vergangenheit so viele Katzen hier.
(Rettung)
Und hab auch rohes Fleisch gegessen usw und bin innerlich toxo negativ.

Ich mach dir darum gar keine Gedanken .

In der Metzgerei hast du doch sicher Handschuhe an ?

Ich würde mir da gar nicht so eine Panik machen .

LG
Corinna
Mit Leon (6J) und Lara (3J)
& Lina Inside (20Ssw)

9

Huhu, vielen Dank für die schnelle Antwort! Wir dürfen aus hygienischen Gründen keine Handschuhe tragen da sich dort in dem Handschuhe Bakterien entstehen die durch ein kleines Loch im Handschuh nicht so toll fürs Fleisch wären! Lg

10

Ok das wusste ich jetzt auch nicht.

Dann würde ich mal abwarten was dein FA dazu sagt.

2

Hallo erstmal,

Also ich glaube dass die Gefahr sehr gering ist, dass du dich genau jetzt infizierst.

Ich bin auch Toxoplasmose negativ und wir haben zwei Katzen. Ich mache regelmäßig Gartenarbeit und hab vor der Schwangerschaft regelmäßig Mett gegessen.

Klar kann immer was passieren aber ich würde jetzt erstmal runterfahren, durchatmen und warten was der nächste Test sagt.

Lg Änni 17+1

3

Guten Morgen,

zu deiner Arbeit in der Metzgerei kann ich dir nichts sagen. Esse selber kein Fleisch.
Zu deiner Katze allerdings schon. Ich mach weiterhin das Katzenklo sauber, habe zwei Katzen. Bin Toxo negativ. Würde mir deswegen absolut keine Sorgen machen. Ich habe schon etliche Babykatzen und kranke Katzen hier gehabt und aufgepäppelt. Hab seit ich drei Jahre bin Katzen. Wurde noch nie angesteckt mit irgendwas. Ich Wasch mir immer gründlich die Hände nach dem Katzeklo putzen, das reicht vollkommen.

4

Hey... Ich hatte am Anfang meiner SS auch kurz Panik wegen Toxoplasmose, bin auch negativ. Was mir geholfen hat, war von irgendwem der Kommentar: "Wenn du dich die letzten 30 Jahre nicht damit angesteckt hast (trotz Katzen, Gartenarbeit, rohes Fleisch, etc.), ist die Wahrscheinlichkeit extrem gering es gerade jetzt zu schaffen." Fand ich irgendwie logisch ;) Ich würd nur darauf achten mir gut die Hände zu waschen. Wenn du negativ bist, solltest du sowieso im Verlauf der SS alle 8-12 Wochen testen und dann Jann man zur Not behandeln. Also nicht wahnsinnig machen :)

5

Jaber auch seit rund 20 Jahren Katzen und bin negativ. Du steckst dir nach der Reinigung des Klos ja sicher nicht direkt die Hände in den Mund. Bei normaler Hygiene passiert da nichts. Eher steckt man sich über Lebensmittel an. Aber auch hier ist das Risiko bei richtigem Umgang ja eher gering. Also darauf achten, und gut ist es. Bitte keinen Stress wegen den letzten Wochen machen.

6

Also was hat der Job in der Metzgerei damit zu tun ?? Du isst ja nicht das rohe Fleisch sondern verkauft es nur. Deswegen bekommst du sicherlich kein BV.

Und wegen der Katze brauchst du dir auch keine zu großen Gedanken machen . Am besten täglich das Katzenklo reinigen das dieser Parasit erst nach 2 Tagen im kot ansteckend ist. Hab da einen ausführlichen Bericht von meinen TA bekommen da ich selbst 3 Tiger habe und noch 6 Kitten von April bis Juli.

Wenn du dich aber sichererer fühlst lass ab jetzt deinen Mann das Katzenklo machen und teste dich erneut auf Toxo.

Ich hab auch 3 x mich testen lassen Anfang Mitte und jetzt gegen Ende der ss und bin immer noch negativ und mache täglich Toilette mit Halbschuhe Und desinfiziere zusätzlich noch meine Hände danach also praktisch alles wie immer .

Fahr bisschen runter und entspann dich !
Alles gute

Kitchen 34 ssw

8

Meine Tochter durfte NICHT in der Frischetheke bleiben, WEIL sie negativ ist!

7

Meine Tochter arbeitete an der Frischetheke und wurde dort weg geholt, weil negativ ist.

Zum thema katzen:

Ist deine Katze Freigänger und fasst Du exkremente und streu mit blosser Hand an?

Ich nicht. Ich nutze seit langem handschuhe und wasche mir danach die Hände gründlich.

Die gefahr durch die Katze ist deutlich geringer, als durch den Verzehr von rohem Fleisch! Und selbst da ist es relativ gering.

Meone grosse Tochter isst mett furchtbar gern und hat auch hin und wieder am hack genascht.... sie ist trotzdem negativ! Mit Katzen ist sie aufgewachsen, hat mit ihnen im bett geschlafen... und es waren immer freigänger.

Mach dich nicht verrückt!

Toxoplasmen sitzen nicht im katzenklo und warten azf schwangere;-)

11

Mach dir keinen Kopf.. achte auf Hygiene und dann wird schon alles gut werden :)

Meine Freundin wurde in der Metzgerei immer direkt ins bv geschickt.. aber vom Arbeitgeber aus

Man liest hier sooo oft das jemand Angst hat sich anzustecken..

Aber in der ganzen Zeit habe ich nicht einmal gelesen das es wirklich jemandem passiert ist...

Top Diskussionen anzeigen