Schwanger trotz langer Periodenblutung?

Hallo ihr Lieben, ich habe mal wieder eine Frage an euch.Ich gehöre zwar leider noch nicht hierhin oder besser noch nicht wieder,aber ihr habt mir beim letzten Mal so lieb geholfen und außerdem macht die Frage hier am meisten Sinn...Kurz zu meiner Vorgeschichte.Ich hatte vor zweieinhalb Monaten eine Ausschabung in der 8. SSW bei Missed Abortion.Seitdem ist meine Periodenblutung relativ lang,das erste Mal fast 9 Tage und richtig viel,dieses Mal schon weniger,allerdings jetzt immer noch der 8.Tag,allerdings sieht es so aus,als wäre es das dann gewesen.Es macht mich total verrückt,dass das alles so "unnormal" ist,es erinnert mich ständig an das,was ich verloren habe...Ich weiß gar nicht,ob das überhaupt etwas miteinander zu tun hat,aber trotzdem brennt mir die Frage auf der Seele:Hat jemand von euch auch so eine lange Periode gehabt und ist trotzdem schwanger geworden?ES habe ich etwas später,aber ganz normal immer gehabt.Danke euch schonmal!!!Lg und alles alles Gute für euch und eure Mäuse!

1

Ich hab eigentlich immer seit ich die Periode bekam so 6-8Tage lang gehabt und bin dennoch direkt im ersten ÜZ schwanger geworden und vor ca 4 Wochen war die Geburt. Also das scheint keine negativen Auswirkungen zu haben/haben zu müssen.

2

Ich denke dass dein Körper "sich reinigt" und sich die Zeit nimmt die er braucht. Hab Geduld, es pendelt sich sicher bald alles wieder ein.
Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen